Alpenwelt.TV

- der Online-Shop mit Magazin für oberbayrische Lebensart

Königsbau der Residenz München wiedereröffnet am 29. Juni 2018

nibelungen raum76Am 29. Juni 2018 ist es endlich so weit – der Königsbau der Residenz München wird wiedereröffnet. Nach einem Jahrzehnt umfangreicher Sanierung und Restaurierung ist dieses unter König Ludwig I. (reg. 1825 bis 1848) von Leo von Klenze errichtete bedeutende Baudenkmal des Klassizismus dann wieder für Besucher geöffnet. In neuen Sammlungsräumen präsentiert die Bayerische Schlösserverwaltung hochkarätige Kunstschätze der fürstlichen Sammlungen aus vier Jahrhunderten, darunter die prunkvolle Silberkammer. Die restaurierten königlichen Appartements und die Nibelungensäle berichten von König Ludwig I. und seiner Zeit. Am 29. Juni 2018 feiert die Bayerische Schlösserverwaltung anlässlich der Wiedereröffnung des Königsbaus und ihres 100-jährigen Bestehens einen besonderen Schlössertag, mit ganztägig freiem Eintritt in die Residenz München und einem bunten Programm von 14 bis 22 Uhr. Die Besucher erwarten unter anderem Führungen durch die Nibelungensäle und die königlichen Appartements, informative Einblicke in die neuen Sammlungsbereiche, höfische Gartenspiele und Mitmachstationen für Groß und Klein. Experten berichten über die Schätze in den neu eingerichteten Sammlungen: der Silberkammer, der Schausammlung Wittelsbacher Porzellan und der Miniaturensammlung. Für ein lebendiges 19. Jahrhundert sorgt die historische Darstellergruppe „Die schöne Münchnerin e. V.“, die unter dem Motto „Biedermeier in Bewegung“ im Königsbau anzutreffen ist. Als Highlights am Abend locken „Ludwigs Lust: Tänzerisches und Poetisches in den Nibelungensälen“ sowie ein „Wandelkonzert“ in den königlichen Appartements mit Emily Deans, Violine, und Tuno Ou Yang, Viola. Alle Veranstaltungen und der Eintritt sind an diesem Tag (ab 9 Uhr) kostenfrei.

Zur Wiedereröffnung des Königsbaus der Residenz München bietet die Bayerische Schlösserverwaltung ein spannendes Führungsprogramm an. Für die Kinderführung „Kindheit im Schloss – Wie lebte man im Königsbau?“ am Samstag, den 30. Juni um 15.30 Uhr sind noch Plätze frei. In dieser Führung wird der Königsbau erforscht. Wie hat der Alltag der Prinzen und Prinzessinnen ausgeschaut, war es wirklich immer schön Prinz oder Prinzessin zu sein? Welche Freiheiten und welche Pflichten hatte man als Prinz und Prinzessin? Die Führung richtet sich an Kinder von 8 bis 11 Jahren und ihre Familien. Der Beitrag beträgt 2 Euro pro Kind, Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte „Residenzmuseum“. Wir bitten um Anmeldung unter: 089 17908-444

Kindheit im Schloss – Wie lebte man im Königsbau? 
Samstag, 30.06.2018, 15.30 Uhr
Treffpunkt: Kasse Residenzmuseum
für Kinder von 8 – 11 Jahren
2 Euro pro Kind
Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte „Residenzmuseum“
Anmeldung unter: 089 17908-444

Vom 30. Juni bis zum 6. Juli veranstaltet die Bayerische Schlösserverwaltung ein Themenführungsprogramm für alle, die es genauer wissen wollen: Die frisch restaurierten Nibelungensäle lassen sich mit der Themenführung „Heldenhaftes taufrisch“ erkunden. Über Repräsentation und Lifestyle in den königlichen Appartements berichtet die Führung „Ein königlicher Bilderpalast“ und unter dem Motto „Silber, weißes Gold und Tafelkultur“ werden die Schätze in den neuen Sammlungsräumen vorgestellt. 
Alle Führungstermine und das Programm für den Schlössertag finden Sie aufwww.residenz-muenchen.de.

Foto: Bayerische Schlösserverwaltung - Residenz München, Königsbau, Nibelungensäle, Saal der Hochzeit

 

Trailervideo

Was Wann Wo :-)

Kneipp-Woche.jpg
Samstag, 22.Sep 00:00 Uhr
6. Priener Kneipp-Woche

marileHolzner.jpg
Samstag, 22.Sep 09:00 - 12:00 Uhr
Marile Holzner in der Galerie Orange Tegernsee

BLA 2018 Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern.jpg
Samstag, 22.Sep 09:00 - 18:00 Uhr
Bayerische Landesausstellung 2018 - „Wald, Gebirg und Königstraum – Mythos Bayern“ im Kloster Ettal

gschmueckteKuehe.jpg
Samstag, 22.Sep 10:30 - 16:00 Uhr
Kaiserwinkl Almhoam-Fahr'n in Kössen

Natur-Erlebnistouren.jpg
Samstag, 22.Sep 10:30 - 13:30 Uhr
Der Natur auf der Spur – Erlebnisbootsfahrt zum Delta der Tiroler Achen

b_350_0_16777215_00_images_artikelbilder_2018_franco_piavoli_meriggio_c_franco_piavoli_um_1953.jpg
Samstag, 22.Sep 13:00 - 17:00 Uhr
Die Städtische Galerie Rosenheim zeigt deutsch-italienische Gegenwartskunst

Peter Casagrande, Öl auf Leinwand (c) Peter Casagrande.KL.jpg
Samstag, 22.Sep 13:00 - 17:00 Uhr
Peter Casagrande und Freunde in der Städtischen Galerie Rosenheim

heidi-poster.jpg
Samstag, 22.Sep 15:00 - Uhr
Heidi - Marias Kino

b_350_0_16777215_00_images_artikelbilder_2018_C3PO.100x80cm.2017.Öl_auf_Leinwand.jpg
Samstag, 22.Sep 16:00 - 19:00 Uhr
Marc Taschowsky in Kunst und Kultur zu Hohenaschau

Rosenheim-Cops.jpg
Samstag, 22.Sep 16:00 - 17:30 Uhr
Auf den Spuren der Rosenheim-Cops

das-wudner-von-mals-poster.jpg
Samstag, 22.Sep 17:30 - Uhr
Das Wunder von Mals - Marias Kino

aloha prienavera.jpg
Samstag, 22.Sep 18:00 - 21:00 Uhr
Themen-Abende "Italy & Aloha"

wackersdorf-poster.jpg
Samstag, 22.Sep 20:00 - Uhr
Wackersdorf - Marias Kino

BLA 2018 Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern.jpg
Sonntag, 23.Sep 09:00 - 18:00 Uhr
Bayerische Landesausstellung 2018 - „Wald, Gebirg und Königstraum – Mythos Bayern“ im Kloster Ettal

b_350_0_16777215_00_images_artikelbilder_2018_C3PO.100x80cm.2017.Öl_auf_Leinwand.jpg
Sonntag, 23.Sep 10:00 - 12:00 Uhr
Marc Taschowsky in Kunst und Kultur zu Hohenaschau

b_350_0_16777215_00_images_artikelbilder_2018_franco_piavoli_meriggio_c_franco_piavoli_um_1953.jpg
Sonntag, 23.Sep 13:00 - 17:00 Uhr
Die Städtische Galerie Rosenheim zeigt deutsch-italienische Gegenwartskunst

Peter Casagrande, Öl auf Leinwand (c) Peter Casagrande.KL.jpg
Sonntag, 23.Sep 13:00 - 17:00 Uhr
Peter Casagrande und Freunde in der Städtischen Galerie Rosenheim

Cadolzburg.jpg
Sonntag, 23.Sep 13:00 - Uhr
„Tanz mit dem Kurfürsten“ auf der Cadolzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok