Alpenwelt.TV

- der Online-Shop mit Magazin für oberbayrische Lebensart

Kulturfrühling Prien: Django Asül – Letzte Patrone: Restkarten vorrätig

B Pressebild Django Letzte PatroneSeit Frühjahr 2016 ist der Kabarettist Django Asül mit seinem mittlerweile sechsten Solo „Letzte Patrone“ unterwegs. Im Rahmen des „Priener Kulturfrühlings“ gastiert Django Asül am Samstag, 14. April, um 20 Uhr mit seinem gut durchdachten Politik-Kabarett in Prien am Chiemsee. Aufgrund der großen Nachfrage wird der Kabarettabend vom Chiemsee Saal in den König Ludwig Saal verlegt. Die Eintrittskarten behalten Ihre Gültigkeit bei freier Platzwahl. Letzte Patrone – das hört sich wahrlich martialisch an. Aber das Publikum im König Ludwig Saal, Stauden 3, braucht keine kugelsichere Weste, nur gut trainierte Lachmuskeln, um dieses Programm zu überstehen. Der Ausgangspunkt: In einem Zeitungsartikel liest Django Asül, dass das deutsche Volk im Schnitt jedes Jahr einige Tage älter wird. Doch dann dämmert es dem Protagonisten: Selbst wenn der Durchschnittsdeutsche nur einige Tage pro Jahr älter wird, altert Django Asül dennoch pro Jahr gleich ein ganzes Jahr! Auf gut Deutsch: Ihm läuft die Zeit davon! Also geht es darum, die Restlaufzeit sinnvoll zu nutzen. Und so begibt sich der Hauptakteur auf eine Gedankenreise, die ihn alles Mögliche streifen lässt bei dem Versuch, sinnstiftend zu sein. Ausgehend von seinem Mikrokosmos Hengersberg blickt Django Asül auf den Makrokosmos und stellt dabei Fragen vom Hier und Jetzt bis zum Woanders und Früher. Das Resultat? Letzte Patrone ist eine Ansammlung von Streifschüssen. Ein irrer Mix aus Satire und Volkstheater. Zeitlos, aber aktueller denn je! Der Kabarettist Django Asül ist türkischer Abstammung und mit ganzem Herzen Niederbayer. Legendär ist seine Fastenrede auf dem Münchner Nockherberg 2007, seit 2008 tritt er im Staatlichen Hofbräuhaus beim traditionellen Maibockanstich als Festredner auf. Seit 2011 spielt er einen satirischen Jahresrückblick „Rückspiegel“, der vom Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt wird und hat seine eigene Kabarett-Sendung „Asül für alle“.

Foto: ©Johannes Haslinger - Django Asül, Letzte Patrone

Weitere Informationen zu der Veranstaltungsreihe „Kulturfrühling Prien“ unter www.tourismus.prien.de. Kartenvorverkauf und weitere Informationen im Ticketbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 unter Telefon +49 8051 965660 oder ticketservice@tourismus.prien.de sowie an allen München Ticket Verkaufsstellen.

 

Trailervideo

Was Wann Wo :-)

Kneipp-Woche.jpg
Mittwoch, 19.Sep 00:00 Uhr
6. Priener Kneipp-Woche

gruener-wirds-nicht.jpg
Mittwoch, 19.Sep 20:00 - Uhr
Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon - Marias Kino

Kneipp-Woche.jpg
Donnerstag, 20.Sep 00:00 Uhr
6. Priener Kneipp-Woche

sternführung.jpg
Donnerstag, 20.Sep 00:00 Uhr
Sternführung mit Manuel Philipp auf der Ratzinger Höhe

BLA 2018 Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern.jpg
Donnerstag, 20.Sep 09:00 - 18:00 Uhr
Bayerische Landesausstellung 2018 - „Wald, Gebirg und Königstraum – Mythos Bayern“ im Kloster Ettal

Obazda.jpg
Donnerstag, 20.Sep 10:00 - Uhr
Priener-Schmankerl-Tour Richtung See

Obazda.jpg
Donnerstag, 20.Sep 10:00 - Uhr
Priener Schmankerl Tour

Salzsauna.jpg
Donnerstag, 20.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Salzsauna

senioren.jpg
Donnerstag, 20.Sep 10:00 - 11:00 Uhr
Seniorengymnastik im Prienavera Erlebnisbad

marileHolzner.jpg
Donnerstag, 20.Sep 11:00 - 17:30 Uhr
Marile Holzner in der Galerie Orange Tegernsee

kräuterspaziergang.jpg
Donnerstag, 20.Sep 17:00 - 19:00 Uhr
Wanderungen der Prien Marketing GmbH – Kräuterspaziergang am See entlang

Aqua fitness.jpg
Donnerstag, 20.Sep 17:30 - 18:15 Uhr
Aqua-Fitness

PriMa_urschalling_D12795_small.jpg
Donnerstag, 20.Sep 18:00 - 19:00 Uhr
Kirchenführung Urschalling

wackersdorf-poster.jpg
Donnerstag, 20.Sep 20:00 - Uhr
Wackersdorf - Marias Kino

Kneipp-Woche.jpg
Freitag, 21.Sep 00:00 Uhr
6. Priener Kneipp-Woche

BLA 2018 Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern.jpg
Freitag, 21.Sep 09:00 - 18:00 Uhr
Bayerische Landesausstellung 2018 - „Wald, Gebirg und Königstraum – Mythos Bayern“ im Kloster Ettal

b_350_0_16777215_00_images_artikelbilder_2018_franco_piavoli_meriggio_c_franco_piavoli_um_1953.jpg
Freitag, 21.Sep 10:00 - 17:00 Uhr
Die Städtische Galerie Rosenheim zeigt deutsch-italienische Gegenwartskunst

Peter Casagrande, Öl auf Leinwand (c) Peter Casagrande.KL.jpg
Freitag, 21.Sep 10:00 - 17:00 Uhr
Peter Casagrande und Freunde in der Städtischen Galerie Rosenheim

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok