Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Eggstätter Seenplatte

Zur Eggstätt-Hemhofer-Seenplatte gehören 18 Einzelseen, die nordwestlich des Chiemsees liegen. Die Orte Eggstätt im Nordosten sowie Hemhof im Westen sind namensgebend. Die Seenplatte ist eine der bedeutendsten Eiszerfallslandschaften des bayerischen Alpenvorlandes; ein Teil davon wird als das älteste Naturschutzgebiet Bayerns angesehen.
Die größten fünf Seen sind der Langbürgner See, der Schlosssee, der Kautsee, der Hartsee und der Pelhamer See sowie einige kleinere; sie alle sind untereinander durch Wasserläufe verbunden. Im Sommer sind sie vor allem als idyllische Waldseen bei den Chiemgauern äußerst beliebt zum Baden.

Bad Endorf

Weiterlesen...In Bad Endorf wurde 1962 bei Erdölbohrungen zufällig das jodhaltige Heilwasser entdeckt. Der gemütliche Kurort verfügt mit den Chiemgau Thermen über eine großzügige Thermenlandschaft, die mit 1800 Quadratmetern Wasserfläche Badespaß wie auch erholsame Entspannung bietet. Für Liebhaber des Volkstheaters stoßen wir mit dem Theatergesellschaft Bad Endorf auf das drittälteste Theater Bayerns

Weiterlesen...

Eggstätter Seenplatte

Weiterlesen...Weiter nördlich treffen wir mit der Eggstätt-Hemhofer Seenplatte auf eine Anhäufung von 18 Einzelseen, die sich auf rund 3,5 Quadratkilometern zu einem landschaftlich hinreißenden Erholungsgebiet mit zahlreichen Wanderwegen vereinen. Die einmalige Eiszerfallslandschaft ist das älteste Naturschutzgebiet Bayerns. Die größten fünf Seen sowie einige kleinere sind untereinander durch Wasserläufe

Weiterlesen...

 

Trailervideo

Monatskalender

Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok