Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Klostermuseum St. Georgen

20190831 133500Bodensee/Konstanz/Stein am Rhein - Das Kloster Sankt Georgen in dem beschaulichen schweizerischen, von vielen prächtigen Fachwerkhäusern geprägten Stein am Rhein ist eine kulturhistorische Perle der gesamten Bodenseeregion. Die ehemalige Benediktinerabtei ist in weiten Teilen sehr gut erhalten; sie steht heute unter dem Schutz der Eidgenossenschaft. Der Museumsrundgang gewährt Zutritt zum ehemaligen Konvent, zu den Abts-Häusern und zu den Klostergärten. Eine zeitgemäße museale Inszenierung mit umfangreichem Interieur wie rustikale Tische und Stühle sowie prächtige Schränke vermittelt anschaulich die Geschichte des Ortes und seine einmalige Atmosphäre. Die reiche Ausstattung an Schnitzwerken an Wänden, Decken und Türen sowie die zahlreichen Wandgemälde zeugen vom Wohlstand und von der Bildung der letzten Mönche in Sankt Georgen. Höhepunkt des Museumsrundgangs ist der wiedereröffnete Festsaal mit seinen beindruckenden Wandmalereien. Sie sind eines der bedeutendsten Zeugnisse für humanistische Bildung und frühe Renaissance-Kunst nördlich der Alpen. Auch der Klostergarten mit seiner idyllischen Lage direkt am Rhein ist Teil des Museumsbesuchs. Er wurde kürzlich saniert und um einen Heilpflanzengarten erweitert.

Museum Kloster Sankt Georgen
Fischmarkt 3
8260 Stein am Rhein
Telefon +41 52 741 21 42

Öffnungszeiten
April bis Oktober, Di - So 10-17 Uhr

Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet.
Von November bis März bleibt das Museum geschlossen.

Foto: Petra Wagner | Text-Fabrik


20190831 13384120190831 13110420190831 13122320190831 13235520190831 13220320190831 134915

 

Trailervideo

Was Wann Wo :-)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok