Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Mit Glanz und Glamour: Sonderführung in der Münchner Residenz

mu residenz450München - "Prunkstücke in der Schatzkammer vom Mittelalter bis zur Neuzeit“. Am Sonntag (11. August) lädt die Bayerische Schlösserverwaltung um 13 Uhr zu einer besonderen Themenführung in die Schatzkammer der Münchner Residenz ein. Unter dem Titel „Mit Glanz und Glamour. Prunkstücke in der Schatzkammer vom Mittelalter bis zur Neuzeit“ beleuchtet Dirk Klose die Geschichte der Wittelsbacher Schatzkammer, die eine der bedeutendsten Pretiosensammlungen weltweit beherbergt. Die Führung zeigt Highlights dieser Sammlung, angefangen mit dem Ziborium Arnulfs von Kärnten aus dem 9 Jahrhundert, ein kleiner Reisealtar, bis zum Prunktoilettenservice von Kaiserin Marie-Louise. Viele Stücke sind mit der Geschichte des Hauses Wittelsbach und Bayern eng verknüpft, allen voran die Kroninsignien des bayerischen Königreiches oder der Prunktisch Kurfürst Maximilians, der wohl anlässlich der Erlangung der Kurwürde gefertigt wurde.

Was? Themenführung „Mit Glanz und Glamour. Prunkstücke in der Schatzkammer vom Mittelalter bis zur Neuzeit“

Wann? Am Sonntag (11. August) um 13.00 Uhr

Für wen? Erwachsene

Wo? Treffpunkt Eingangshalle Residenzmuseum

Wieviel kostet es? Die Führung ist kostenlos, es wird lediglich eine Eintrittskarte für die Schatzkammer benötigt.

Bitte unter Telefon 089 17908-444 anmelden.

Foto: Bayerische Schlösserverwaltung - Münchner Residenz

 

Trailervideo

Was Wann Wo :-)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.