Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

„Die Königsfamilie und Wildenwart“ – Kulturabend findet enormes Interesse

Herzogin und Woerndl hochWildenwart – Das Ende der Wittelsbacher Herrschaft vor genau 100 Jahren und die Revolution in Bayern bewegen die Menschen in Wildenwart und auch darüber hinaus in besonders hohem Maße.  Dies zeigte ein bis auf den allerletzten Stuhl besetzter Saal der Wildenwarter Schlosswirtschaft, als der Heimat- und Kulturverein von Frasdorf zu einem Kulturabend mit dem Titel „Die Königsfamilie und Wildenwart“ eingeladen hatte. Vereins-Vorsitzender Rupert Wörndl führte das große Interesse unter anderem darauf zurück, dass die Wittelsbacher mit ihren Familien von Anbeginn ihres Daseins im Schloss Wildenwart bis zum heutigen Tage eine enge und freundschaftliche Verbindung mit der einheimischen Bevölkerung hatten und haben. „In diesem Sinne freue ich mich auch, Sie Königliche Hoheit, Herzogin in Bayern Elisabeth in unserer Mitte begrüßen zu dürfen“, so Rupert Wörndl, der als weitere Ehrengäste Dr. Elisabeth Weinberger vom Bayerischen Hauptstaatsarchiv, die mit der Königsfamilie stets eng verbundene Familie Feßler aus Prien sowie von der Gemeinde Frasdorf die Bürgermeisterin Marianne Steindlmüller, ihren Vertreter Peter Freund und Alt-Bürgermeister Benno Voggenauer begrüßen konnte. Haupt-Inhalt des Abends waren Lesungen aus den Tagebüchern der Königsfamilie und ihrer Bediensteten, die die detaillierten Umstände der hindernisreichen Flucht aus München nach Wildenwart schilderten. Die von dort weitergehende Flucht des Königspaares in die österreichische Gemeinde Anif im Bundesland Salzburg sowie die zu Fuß und in Verkleidung erfolgte Flucht der drei Prinzessinnen Hildegard, Wiltrud und Gundelinde von Wildenwart nach Hintergschwendt in der Gemeinde Aschau folgten im zweiten Teil. Die Lesungen, unter anderem auch aus damaligen Zeitungs-Veröffentlichungen teilte sich Rupert Wörndl mit Regina Fanderl und Thomas Fischer. Für die blasmusikalischen und passenden Zwischentöne sorgte ein Bläserquartett aus den Reihen der Wildenwarter Blaskapelle unter der Leitung von Peter Aicher. Abschließend wies der Heimat- und Kulturverein Frasdorf darauf hin, dass am Freitag, 9. November letztmals in Hintergschwendt um 17 Uhr eine Führung mit Martina Stoib zum Thema „Auf den Spuren der Prinzessinnen“ beginnt, dass derzeit im Frasdorfer Museum eine Sonderausstellung mit dem Titel „Heimat 1918“ zu sehen ist und dass am 1. Mai 2019 zum dann 100. Todestag von Königin Marie Therese ein Vortragsabend mit dem Inhalt „Wildenwart und die Hoheiten“ veranstaltet wird.

Text/Foto: Hötzelsperger – Rupert Wörndl bedankte sich für ihr Kommen bei Herzogin in Bayern Elisabeth

 

Trailervideo

Was Wann Wo :-)

sternführung.jpg
Donnerstag, 15.Nov 00:00 Uhr
Sternführung mit Manuel Philipp auf der Ratzinger Höhe

rock-closer-jungle-credit-charlie-di-placido-kleiner-13558.jpg
Donnerstag, 15.Nov 20:00 - Uhr
Jungle in der Muffathalle

Muriel König.jpg
Donnerstag, 15.Nov 20:30 - Uhr
Theater im Fraunhofer - Muriel König - Phantastisch

whistleblower_o.J._©Armin_Mueller-Stahl.jpg
Freitag, 16.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Menschenbilder – Werke von Armin Mueller-Stahl

kasperl.jpg
Freitag, 16.Nov 15:00 - Uhr
Chiemsee-Kasperl - Kasperl & der Frühstücksdieb

kasperl.jpg
Freitag, 16.Nov 16:30 - Uhr
Chiemsee-Kasperl - Kasperl & die verhexte Mülltonne

Irrenistmenschlich.jpg
Freitag, 16.Nov 20:00 - Uhr
Willkommen in der „Pension Schöller“ in der Theater-Strickerei Grabenstätt

257ers.jpg
Freitag, 16.Nov 20:00 - Uhr
257ers im Muffatwerk

Noni Höfner.jpg
Freitag, 16.Nov 20:30 - Uhr
Theater im Fraunhofer - Noni Höfner & die Jazzpressos: Kabarett meets Swing

whistleblower_o.J._©Armin_Mueller-Stahl.jpg
Samstag, 17.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Menschenbilder – Werke von Armin Mueller-Stahl

2011_1107max30005.JPG
Samstag, 17.Nov 11:00 - 16:00 Uhr
DASMAXIMUM KunstGegenwart

EinladungHerbst18.jpg
Samstag, 17.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Herbstausstellung von Aldona Sassek – Kunst im Stall

Rosenheim-Cops.jpg
Samstag, 17.Nov 16:00 - 17:30 Uhr
Auf den Spuren der Rosenheim-Cops

Irrenistmenschlich.jpg
Samstag, 17.Nov 20:00 - Uhr
Willkommen in der „Pension Schöller“ in der Theater-Strickerei Grabenstätt

champagner-macarons.jpg
Samstag, 17.Nov 20:00 - Uhr
Champagner & Macarons - Ein unvergessliches Gartenfest - Marias Kino

neurosen.jpg
Samstag, 17.Nov 20:30 - Uhr
Neurosenheimer – Auers Livebühne Neubeuern

whistleblower_o.J._©Armin_Mueller-Stahl.jpg
Sonntag, 18.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Menschenbilder – Werke von Armin Mueller-Stahl

Lausdirndlgeschichten.jpg
Sonntag, 18.Nov 11:00 - Uhr
Theater im Fraunhofer - Lausdirndlgeschichten nach Lena Christ

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok