Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Jugend-Wettbewerb der VR Bank - die Sieger stehen fest

MalWettbewerbVR KLAm Mittwochnachmittag, 5. Juli seien die Geschäftsräume der VR Bank in Prien geschlossen und die Galerie eröffnet worden, wie es der VR-Bank-Geschäftsführer Christian Denk übermittelte. Die Filiale steht nun noch bis zum 19. Juli ganz im Zeichen junger Künstler. 230 Bilder der hiesigen Ortssieger des diesjährig europaweit ausgerufenen Malwettbewerbs der VR Bank zum Thema „Freundschaft ist bunt“ schmücken die Wände. Denk sagte, dass dieser heuer zum 47. Male stattgefunden habe, und mit Blick in die strahlenden Kinderaugen werde dies auch in Zukunft so sein. 2. Bürgermeister Hans-Jürgen Schuster sprach seinen Dank an die kleinen Künstler aus. Sie hätten sich mit dem sozialen Thema in außergewöhnlicher Weise beschäftigt. Die Arbeiten seien allesamt wunderschön. Besonders geehrt wurde die achtjährige Feline Mayer aus Breitbrunn, die mit ihrem farbenfrohen Bild einer lustigen Skifahrt mit ihren Freundinnen den bundesweit dritten Platz belegte. Insgesamt gingen europaweit 730.000 Bilder ein; aus der Region allein 7.400. Die VR Bank unterstützte die Aktion mit 16.000 Euro, die sie zum Kauf für die Malutensilien an 67 Schulen aus ihrem Geschäftsgebiet überwies. (Foto v. li.) Geschäftsführer Christian Denk, VR-Bank-Mitarbeiterin Simone Schlittchen sowie Breitbrunns Bürgermeister Anton Baumgartner gratulierten der jungen Künstlerin (mitte) ganz herzlich.

Text/Foto: Wagner - Die zweite Ortssiegerin aus Breitbrunn, Feline Mayer (mitte), kam mit ihrem farbenfrohen Bild auf den bundesweit dritten Platz. Als besondere Erinnerung bekam sie ihr Siegerbild auf Leinwand gedruckt überreicht.

 

Trailervideo

Was Wann Wo :-)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok