Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Aktuelle Kultur

Walhalla am Freitag, 27. September, geschlossen

Weiterlesen...München - Bayerische Schlösserverwaltung saniert die Walhallastraße. Die Bayerische Schlösserverwaltung saniert die Walhallastraße noch vor der Wintersaison. Aus diesem Grund bleibt die Walhalla am Freitag, 27. September einen Tag lang für Besucher geschlossen. Zudem ist die Walhallastraße gesperrt. Die Maßnahme leitet das Staatliche Bauamt Regensburg. Arbeiter fräsen am Montag (23

Weiterlesen...

Das Salzburger Jazz & The City Festival 2019

Weiterlesen...Salzburg - Das Jazz & The City Festival vom 16. bis 20. Oktober 2019 holt den Wiener Medien- und Performancekünstler Oliver Hangl als Co-Kurator nach Salzburg. Fünf Tage – 30 –Bühnen – 70 Konzerte – Freier Eintritt. Das Salzburger Jazzfestival Jazz & The City feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Gegründet vom Salzburger Altstadtverband hat das Festival sich über

Weiterlesen...

Zum 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt - Ansbacher Porzellan

Weiterlesen...Ansbach - Anlässlich des 250. Geburtstags von Alexander von Humboldt (1769 – 1859) am Samstag (14. September) erinnert die Bayerische Schlösserverwaltung an sein großes Interesse für Porzellan. Als Wissenschaftler und Naturforscher ist Humboldt bekannt, auch seine Reisen und Expeditionen; indes wissen wenige, dass sich Humboldt auch mit allen Belangen des Porzellans beschäftigte. Er war

Weiterlesen...

„Alles Schnuttenbach!“ in der Städtischen Galerie Rosenheim

Weiterlesen...Rosenheim - Mit der Ausstellung „Alles Schnuttenbach! Des Künstlers erste Wahl“ widmet sich die Städtische Galerie Rosenheim vom 20. September 2019 bis zum 17. November 2019 einem der bekanntesten regionalen Künstler der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Hans Müller (1889 – 1973), der sich später, nach dem Geburtsort seiner Mutter bei Günzburg, zusätzlich Schnuttenbach nannte

Weiterlesen...

Ausstellungsrundgang DasMaximum zur Erweiterung des Skulpurbegriffs

Weiterlesen...Traunreut - Vom Sockel gestürzt – Die Erweiterung des Skulpturbegriffs. Ausstellungsrundgang im DASMAXIMUM am Samstag, 14. September, 10 Uhr
Marcel Duchamp stellte zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit industriellen Alltagsobjekten („Readymades“) die Definition von Skulptur radikal in Frage. Nach dem Zweiten Weltkrieg setzten viele Künstler an diesem Punkt an und entwickelten völlig neue

Weiterlesen...

Klostermuseum St. Georgen

Weiterlesen...Bodensee/Konstanz/Stein am Rhein - Das Kloster Sankt Georgen in dem beschaulichen schweizerischen, von vielen prächtigen Fachwerkhäusern geprägten Stein am Rhein ist eine kulturhistorische Perle der gesamten Bodenseeregion. Die ehemalige Benediktinerabtei ist in weiten Teilen sehr gut erhalten; sie steht heute unter dem Schutz der Eidgenossenschaft. Der Museumsrundgang gewährt Zutritt zum

Weiterlesen...

Kunsthaus Graz: Connected. Peter Kogler with …

Weiterlesen...Graz - Auf zwei Stockwerken widmet sich die Ausstellung Connected. Peter Kogler with … dem Denken in einer vernetzten Welt von Bildern und Codierungen. Eine Matrix aus Arbeiten des Medienkünstlers Peter Kogler der vergangenen 30 Jahre formt im unteren Geschoss die Struktur und greift eine Geschichte künstlerischer Avantgarde-Netzwerke auf, die 1924 in Wien bei Friedrich Kieslers

Weiterlesen...

Bundesverdienstkreuz am Bande für Museumsstifter Heiner Friedrich

Weiterlesen...Traunreut - Heiner Friedrich habe „Traunreut auf die Weltkarte der modernen Kunst gesetzt“ und „als Kunstfreund und Museumsstifter einen bedeutenden Beitrag zum Wohl der Allgemeinheit geleistet“, so der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder über das Bundesverdienstkreuz am Bande für den Museumsstifter Friedrich. Söder selbst wollte es nicht bei einer rein bayerischen Ehrung belassen und

Weiterlesen...

Galerie im Alten Rathaus Prien: Keetman – Fotografie & Musik

Weiterlesen...Prien am Chiemsee - Die Retrospektive „Keetman – Fotografie & Musik – eine Priener Künstlerfamilie“ zeigt das Werk des international bekannten Fotografen Peter Keetman sowie das seiner Schwester, der Komponistin und Mitautorin des Orff-Schulwerks, Gunild Keetman ab Ende September. Dabei finden sich auch die Arbeiten des Vaters Alfred Keetman sowie die von Nikolai Molodovsky, dem Schwager

Weiterlesen...

Grundstein von Schloss Neuschwanstein entdeckt

Weiterlesen...Schlösserverwaltung und Landeskriminalamt spüren in Neuschwanstein den Grundstein des Königsschlosses auf. Ein weiteres Geheimnis in Schloss Neuschwanstein ist gelüftet: Bisher war nicht bekannt, wo der Grundstein des Königsschlosses exakt liegt, doch 150 Jahre nach der Grundsteinlegung weiß die Bayerische Schlösserverwaltung nun – dank der Amtshilfe durch das Bayerische Landeskriminalamt

Weiterlesen...

 

Trailervideo

Was Wann Wo :-)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok