Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

König Ludwig Ball: schwungvolles Tanzerlebnis in Prien am Chiemsee

0336 König Ludwig Ball A40 0916Hunderte Gäste in festlicher Garderobe waren 2016 erstmals zu dem rauschenden Ballabend nach Prien am Chiemsee gekommen. Nach einem Jahr Wartezeit ist es endlich soweit: Der „König Ludwig Ball“ öffnet am Samstag, 23. September 2017 wieder seine Tore für Tanzbegeisterte aus der Region. Der König Ludwig Saal ist mit seinem historischen Ambiente und den prunkvollen Kronleuchtern ein hervorragender Schauplatz für dieses schillernde Ereignis. Um 19 Uhr werden die Gäste mit einem Glas Sekt empfangen. Mit Grußworten des Ersten Bürgermeisters Jürgen Seifert werden dann gegen 19.30 Uhr die Türen des Saals für die abendliche Gesellschaft geöffnet und mit einem exklusiven Drei-Gänge-Menü kulinarisch verwöhnt. Die rauschende Ballnacht wird um 21.30 Uhr mit einer Tanzdarbietung der örtlichen Tanzschulen eröffnet. Bis in die frühen Morgenstunden werden die Tänzerinnen und Tänzer von den Liedern der „Aiblinger Big Band“ begleitet - stilvolle Tanzmusik wie sie früher von den großen Bands gespielt wurde.

Eintrittskarten inkl. Drei-Gänge-Menü (exkl. Getränke) und weitere Informationen sind  im Ticketbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 unter Telefon +49 8051 965660 oder ticketservice@tourismus.prien.de sowie in allen München Ticket Verkaufsstellen erhältlich

Foto: Prien Marketing GmbH 

 

Trailervideo

Neues aus dem Chiemgau

Monatskalender

Letzter Monat Juli 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5
week 28 6 7 8 9 10 11 12
week 29 13 14 15 16 17 18 19
week 30 20 21 22 23 24 25 26
week 31 27 28 29 30 31

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.