Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Servus pfüat Gott und auf Wiederseh'n

Aschau verabschiedet Klosterschwestern Foto H. Reiter 2Ende August werden die Dillinger Franziskanerinnen das Behandlungszentrum Aschau i.Chiemgau nach 99 Jahren segensreichem Wirken endgültig verlassen, was einen herben Einschnitt weit über die Kinderklinik hinaus bedeutet. Durch die aktuelle Personalsituation kann die Ordensleitung keine jüngeren Schwestern nach Aschau i.Chiemgau entsenden, um entstandene Lücken zu schließen. Im Rahmen eines Festgottesdienstes zu Mariä Himmelfahrt, 15. August wurden die Schwestern in der Katholischen Pfarrkirche „Darstellung des Herrn“ verabschiedet. Die ganze Kirchengemeinde von Aschau i.Chiemgau war beim Festgottesdient mit dabei und verabschiedetet würdig „ihre“ Dillinger Klosterschwestern. Ein besonderer Augenblick, bei dem auch die ein oder andere Träne geflossen ist. Die Fahnenabordnungen der örtlichen Vereine waren ebenfalls mit dabei, um ihre Ehre zu erweisen. Als Geschenk der Gemeinde und Tourist Info Aschau i.Chiemgau wurde den Schwestern eine Kutschfahrt spendiert. Beim anschließenden öffentlichen Beisammensein im Pfarrheim gab es noch die Gelegenheit für persönliche Begegnungen und Segenwünsche zusammen mit den Schwestern. Auch wenn es schmerzlich war, die drei noch stationierten Klosterschwestern, Sr. Heinrika, Sr. Berlinde und Sr. Ludwina haben diesen Ehrentag sicher genossen.

Text/Foto H. Reiter

 

Trailervideo

Neues aus dem Chiemgau

Monatskalender

Letzter Monat August 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4
week 32 5 6 7 8 9 10 11
week 33 12 13 14 15 16 17 18
week 34 19 20 21 22 23 24 25
week 35 26 27 28 29 30 31

Veranstaltungen

vitaminsauna.jpg
Montag, 26.Aug 10:00 - 22:00 Uhr
Vitaminsauna

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

Anmelden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok