Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Farb-Fern-Sehen: strahlende Momente im Priental

Poesie im Herbst 2019 Foto H. ReiterAschau i.Chiemgau - Man muss nicht über die Wortmächtigkeit eines Dichters verfügen, aber Rainer Maria Rilke hat in seinem berühmten Gedicht „Herbsttag“ (1902) schon geschrieben: „Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß. / Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren, / und auf den Fluren lass die Winde los.“ Der Vergleich zwischen dem Zyklus der Jahreszeiten und dem Werden und Vergehen eines Menschenlebens drängt sich auf. Der Herbst, diese verbindende Periode zwischen den Extremen des Sommers und des Winters, ist eben eine besonders schöne Zeit. Ein mächtiges Motiv gibt dabei auch das thronende Schloss Hohenaschau ab, bei dem im Tal die herbstlich gestimmten Hortensien einen besonderen Kontrast abgeben. Schloss Hohenaschau ist noch bis 31. Oktober 2019 geöffnet. Weitere Infos gibt es bei der Tourist Infos Aschau i.Chiemgau, Tel. 08052/90490.

Foto H. Reiter

 

Veranstaltungen

Keine Termine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.