Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Ohne Frack auf Tour: die Sächsische Staatskapelle Dresden zu Gast in Salzburg

dresdenMusikSalzburg - Nach dem bejubelten Experiment im letzten Jahr begibt sich das prominente Residenz-Orchester der Osterfestspiele am Donnerstag, 11. April 2019 wieder direkt unter die Leute und wagt sich erneut ganz ohne Frack auf Tour. In zwangloser Atmosphäre spielen Mitglieder des berühmten Orchesters zwei Tage vor der Premiere der Wagner-Oper Meistersinger einen Abend lang in Restaurants, Bars und Gasthäusern im Viertel um die Linzer Gasse eigens konzipierte Konzerte. Übrigens: Eer Eintritt ist natürlich frei. In zehn Lokalen spielen zehn Ensembles. Das Programm für die Kammerkonzerte ist facettenreich und fantasievoll und birgt die verschiedensten Genres, darunter Klassische Musik, Filmmusik und Tangoklänge. In diesem Sinn finden sich unterschiedliche Ensembles aus den Reihen der Sächsischen Staatskapelle Dresden zusammen: Streicher, Bläser, Akkordeon, Harfe – sogar eine Orgel ist involviert.


Donnerstag, 11. April 2019
Die Veranstaltungen erfolgen in folgendem Takt:

Ab 19.30 Uhr erste Runde, um 20.00 Pause
Ab 20.30 Uhr zweite Runde, um 21.00 Uhr Pause
Ab 21.30 Uhr dritte Runde

Die zehn Gastgeber-Lokale liegen zueinander in short walking distance: Linzer Gasse, Bergstraße und Priesterhausgasse:

Darwin’s Cafe Bar, Steingasse 1
Johanneskeller, Richard-Mayr-Gasse 1
KO.CO, Priesterhausgasse 12
Vinothek de Gustibus, Bergstraße 14
Reblaus, Bergstraße 18
Coffee Press, Bergstraße 10
Alchimiste Belge, Bergstraße 10
Schnaitl Pub, Bergstraße 5-7
Coffee House, Linzer Gasse 39 (Bruderhof)
Seven Senses im Hotel Stein, Giselakai 3-5

In Darwin’s Café-Bar können sich Musikliebhaber Flötenquintette von Wolfgang Amadeus Mozart zu Gemüte führen, in der Reblaus toben die Transsylvanischen Teufelsgeiger, Coffee Press organisiert ein Treffen Sächsischer Hoftrompeter mit Österreichischer Braukunst (hier kommen drei Trompeten und die erwähnte Orgel zum Einsatz). Im obersten Geschoss des Hotels Stein erklingen Streichquartette ohne Kompromiss - von Joseph Haydn bis Dimitri Schostakowitsch. Bei KO.CO fragt man sich: Kommt jetzt der Schwan? bei Werken für Harfe und Violoncello. Das Coffee House begrüßt als „special guest“ die Capella Musica Dresden mit Stücken von Johann Strauss, Mozart, Carl Maria von Weber, Leonard Bernstein, George Gershwin und anderen Komponisten, die unter dem Titel Salzburg meets Dresden – ¾-Takt and more aufgeführt werden. Im Johanneskeller trifft man auf die Fagotteria Infernale. Team und Gäste des Alchimiste Belge werfen sich in den Rausch von Violine und Akkordeon bei Czardas, Tango und Milonga (Gaucho-Musik) ... und im Schnaitl-Pub gibt’s Viel Wind um (fast) Nichts, den erzeugt schmetternd die Elbstädter Blasmusik. Last not least hört man in den Räumen von De Gustibus das Dresdner Hornquartett.
Musik hautnah und Musiker von Welt-Exzellenz ohne Frack auf Tour, zum Anfassen (mehr oder weniger). Ein einzigartiges Event, stresslose Freude für die Künstler und für ihr Publikum. 

Foto: Altstadt Marketing Salzburg, Toni Kretschmer

Aktuelles aus dem Chiemgau

„Inspirationsbankerl“ – Gelungene Hebfeier für das neue Bankerl
Mittwoch, 17. April 2019

Bankerlhebfeier 156Aschau i.Chiemgau - Gestiftet von den Autorinnen und Autoren der alljährlich im April stattfindenden Aschauer Autorenwoche steht eine neue Themenbank mit der Nummer 156 nahe der Prien. Bei der Hebfeier am Samstag, 13. April wurde das Inspirationsbankerl eingeweiht. Die kleine Feier wurde von der...


... weiterlesen
Der Bastionsgarten Eichstätt öffnet rechtzeitig zu Ostern
Dienstag, 16. April 2019

Bastionsgarten Foto Christa Brand DI009795Eichstätt - Die Bayerische Schlösserverwaltung freut sich, dass der Bastionsgarten der Willibaldsburg Eichstätt ab Karfreitag (19. April) wieder geöffnet ist. Derzeit werden im Garten noch letzte Arbeiten von unseren Mitarbeitern vor Ort durchgeführt, damit für die Eröffnung alles fertig ist. So...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Veranstaltungs-TIPP

Salzsauna.jpg
Donnerstag, 18.Apr 10:00 - 22:00 Uhr
Salzsauna

csm_stopandgo_annette_bastian__Expedition__c__annette_bastian_57166003a9.jpg
Donnerstag, 18.Apr 10:00 - 17:00 Uhr
STOP and GO - Pointierte Kunst zum Innehalten und Weiterdenken

Aqua fitness.jpg
Donnerstag, 18.Apr 17:30 - 18:15 Uhr
Aqua-Fitness

André Hartmann.jpg
Donnerstag, 18.Apr 20:30 - Uhr
André Hartmann - Veganissimo

Produktvorschlag

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok