Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

80 Jahre Luftkurort Aschau i.Chiemgau

TitelBroschüreLuft.KLHeuer bläst in Aschau i.Chiemgau ein besonders frischer Wind, denn seit 1937, und damit seit 80 Jahren, ist das Bankerldorf® ausgewiesener Luftkurort – und dieses Jubiläum ist ein Anlass, der gebührend gefeiert werden muss. Um den Titel zu behalten, werden die Werte von Gutachtern immer wieder aufs Neue überprüft. Aschaus Luft ist also nachweislich besonders rein und somit förderlich für die Erholung und Gesundheit seiner Bewohner. 

Luftiges Rahmenprogramm
Herbert Reiter, Leiter der Tourist-Info von Aschau i.Chiemgau, hat das Thema Luft zum touristischen Jahresmotto auserkoren und wie man es von ihm kennt, dazu ein umfangreiches, breit gefächertes, überaus interessantes Programm ausgetüftelt, das Luftiges aus allen Perspektiven betrachtet. Alle Aschauer und Gäste sollten 2017 also tief Luft holen und sich den „Zauber der Luft“ um die Sinne wirbeln lassen. In einer informativen, von atemberaubenden Fotos untermalten Jubiläums-Broschüre, die ab sofort kostenlos im Tourist-Büro erhältlich ist, sind alle Programmpunkte detailliert aufgelistet. 

Bewegung in Aschaus Freiluft-Paradies
Zu den sinnigen Ideen von Touristik-Chef Herbert Reiter und seinem Team gehören meditative und inspirierende Wanderungen in die herrlichen umliegenden Wälder sowie hinauf zu Gipfeln der sagenhaften Chiemgauer Berge. Ebenso werden entspannte Ausflüge zu Greifvogelschauen oder geführte Touren durchs Schloss Hohenaschau angeboten. Bewegung tut gut und fördert nachweislich die Konzentration. Weshalb in Aschau heuer der „Aschauer Frisch-Luft-Bus“ ins Leben gerufen wird. Dabei betreuen Senioren die Jüngsten, indem sie sie zu Fuß über ausgewiesene „Lauf-Bus-Linien“ in die Schule geleiten.

Ein Tal voll Luftgenuss
In die Lüfte entschweben können Mutige in Aschau i.Chiemgau mit dem Gleitschirm; wer sich alleine nicht traut, kann dies zu zweit mit einem Tandempiloten tun. Teil des Aschauer Jubiläums-Rahmenprogramms wird zudem der Neu-Bürger von Aschau i.Chiemgau sein, der Weltmeister der Lüfte, Skispringer Björn Kircheisen – vierfacher olympischer Medaillen- und zwölffacher WM-Medaillen-Gewinner und seit Kurzem stolzer Pate eines Adlers aus der Falknerei Burg Hohenaschau. Im Weiteren sind unzählige Veranstaltungen, Aktivitäten und Aufführungen zu luftigen Themen das ganze Jahre über geplant – nachzulesen in der zauberhaften Jubiläums-Broschüre „80 Jahre Luftkurort Aschau i.Chiemgau“.

Die Luft gibt den Ton an
Darüber hinaus liegt auch Musik in der Luft von Aschau i.Chiemgau. So kann man im Kurpark den sensationellen und wohltuenden Klang einer Wind-Harfe vernehmen, der allein von sanft vorbeisäuselnden Lüftchen inszeniert wird. Schön im Aschau-Rot gehalten ist sie auch optisch ein wahrer Augenschmaus. Überhaupt vernimmt man in dem beschaulichen Örtchen das ganz Jahr über Musik wie scheinbar aus dem Nichts – vom Rauschen der Wälder über das Zwitschern der Vögel bis hin zum Plätschern des Wildbachs Prien. Natürliche Klänge, die sich zum einen zauberhaften Potpourri luftiger Weisen vereinen. … Es liegt 2017 was in der Luft, denn Aschau is ASchau.

Aktuelles aus dem Chiemgau

Herrenchiemsee für Besucher am 14. Juli 20 gesperrt
Dienstag, 07. Juli 2020

neues schloss herrenchiemsee paradeschlafzimmerHerreninsel - Die Bayerische Schlösserverwaltung kündigt an, dass die Sehenswürdigkeiten wie das Königsschloss Herrenchiemsee sowie das Augustiner Chorherrenstift auf Herrenchiemsee am Dienstag, 14. Juli geschlossen bleiben. An diesem Tag findet dort die Sitzung des Bayerischen Kabinetts mit...


... weiterlesen
Neustart der Theater Strickerei Grabenstätt: „Somma Dahoam am See“
Freitag, 26. Juni 2020

Strickerei von außenGrabenstätt - Die Theater Strickerei Grabenstätt plant einen kulturellen Neustart. Dabei wird vom Programm her nicht gekleckert, sondern geklotzt: Unter dem Motto „Somma Dahoam am See“ treten in 20 Veranstaltungen von 19. Juli bis 19. September vorangig einheimische Künstler in der Theater...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat Juli 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5
week 28 6 7 8 9 10 11 12
week 29 13 14 15 16 17 18 19
week 30 20 21 22 23 24 25 26
week 31 27 28 29 30 31

Veranstaltungs-TIPP

Keine Termine

Produktvorschlag

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.