Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Schäfflertanzgruppentreffen in Heimstetten mit Schäfflern aus Kirchheim, Aschheim, Ismaning und München

kl Aschheim 1Kirchheim/München – Ein in der reichen Münchner Schäfflertanz-Geschichte erst- und einmaliges Ereignis war ein Treffen von gleich vier Schäfflertanzgruppen aus der Stadt und dem Landkreis München auf dem Hof der Familie Josef Hornburger in Heimstetten. Sepp Hornburger, selbst seit 1977 als Musikant mit den Kirchheimer Schäfflern bei den alle sieben Jahren anstehenden Auftritten unterwegs, war diesmal nicht Musikant, sondern Gastgeber für die Schäffler aus Kirchheim, Aschheim, Ismaning und von der Landeshauptstadt München (mit Münchner Kindl). „Mit allen vier Schäffler-Gemeinschaften und Vereinen verbindet mich und meine Familie eine langjährige Freundschaft und zum Teil auch eine Verwandtschaft, deshalb war es für mich ein Wunsch, ein solches Schäfflertanzgruppen-Treffen zu organisieren“. Hunderte von Schäfflern, Tänzern, Musikanten, Ehrengästen und Nachbarn, unter ihnen auch Erster Bürgermeister Maximilian Böltl von der Familiengemeinde Kirchheim bei München und Pfarrer Werner Kienle vom Pfarrverband St. Peter-St. Andreas-St. Stephanus erfreuten sich an den Auftritten der Tänzer, Faßklopfer, Reifenschwinger, Kasperl und Blasmusikanten. Anschließend trafen sich alle Kirchheimer, Aschheimer, Ismaninger und Münchner noch zu einer gemütlichen Brotzeit in der für diesen Abend umfunktionierten Maschinenhalle bei zünftiger Musik der Kapelle „Mia sans“. „Wir sind viel unterwegs und können leider in der Regel nach den Auftritten nicht bleiben, weil schon das nächste Publikum wartet, aber heute konnten wir auch die Auftritte der Kollegen sehen und uns persönlich näher kennenlernen – eine geniale und großzügige Idee von Sepp Hornburger, der mit seinem großen Familien- und Freundeskreis das Schäffler-Treffen ermöglichte“ – so Christian Härtl als einer der beiden Reifenschwinger von den Münchner Schäfflern, der bereits seit 1991 und damit zum vierten Male dabei ist. Alle vier in Heimstetten aufgetretenen Schäfflertanzgruppen haben in diesem heurigen, eher langen Fasching noch viele Auftrittstermine, die Kirchheimer besuchen dabei sogar den mit ihnen freundschaftlichen verbundenen Chiemgau. Am Sonntag, 24. Februar beginnen die Auftritte der Kirchheimer Tänzer und Musikanten um 11 Uhr in Prien (nach dem Gottesdienst in der Fußgängerzone), anschließend ist Überfahrt mit der Chiemsee-Schifffahrt nach Herrenchiemsee und ein  Auftritt vor dem dortigen Königsschloss und es folgen am nachmittag weitere Auftritte in Sachrang in der Gemeinde Aschau i. Chiemgau und abschießend gegen 17 Uhr auf dem malerischen Dorfplatz in Törwang in der Gemeinde Samerberg ehe es mit einer Einkehr beim „Entenwirt“ zum Tagesausklang kommt.                                 

Text/Foto: Hötzelsperger – Eindrücke vom Schäfflertanzgruppen-Treffen auf dem Hof von Josef Hornburger in Heimstetten, Gemeinde Kirchheim bei München.

Aktuelles aus dem Chiemgau

Die Rückkehr des Reihers: frisch restaurierter Prunktisch im Neuen Schloss Bayreuth
Donnerstag, 18. Juli 2019

reiher endzustand palffyBayreuth - Fehlende Reiherfigur auf historischen Aufnahmen wiederentdeckt. Ab sofort ist im Neuen Schloss Bayreuth ein kleines Wunder der Restaurierungskunst zu sehen: Ein frisch restaurierter Rokokotisch mit neu geschnitzter Skulptur eines Reihervogels. Der sog. „Reihertisch“ aus der Zeit um...


... weiterlesen
Neue Sonderausstellung in Cadolzburg
Dienstag, 16. Juli 2019

Cadolzburg.KL„Drache, Sau und Meereswunder. Ungeheuerliche Tierwelten von Dürer & Co.“ - Auf der Cadolzburg gibt es seit Samstag, 6. Juli eine neue spannende Sonderausstellung. Im Rahmen des Jahresmottos „Tiere in der Cadolzburg“ präsentiert die Bayerische Schlösserverwaltung ein Dutzend erlesene...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat Juli 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31

Veranstaltungs-TIPP

vitaminsauna.jpg
Montag, 22.Jul 10:00 - 22:00 Uhr
Vitaminsauna

Salzsauna.jpg
Donnerstag, 25.Jul 10:00 - 22:00 Uhr
Salzsauna

Aqua fitness.jpg
Donnerstag, 25.Jul 17:30 - 18:15 Uhr
Aqua-Fitness

Produktvorschlag

Trachten-Lederhose Ried mit besticktem Träger
Lederhose Ried
199,90 €
Haus auf dem Berg
Haus auf dem Berg
54,00 €

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok