Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

„Museumsnetzwerk Chiemgau“ startet

MuseumspaktAuftaktveranstaltung für 24 Kooperationsteilnehmer - Um die regionalen Museen zu unterstützen, wurde das LEADER-Kooperationsprojekt „Museumsnetzwerk Chiemgau“ durch den Landkreis Traunstein zusammen mit den LEADER-Aktionsgruppen Chiemgauer Alpen, Traun-Alz-Salzach und Chiemgauer-Seenplatte und der Landesstelle für nichtstaatliche Museen in Bayern gegründet. Zum Auftakt für das Kooperationsprojekt fand im Landratsamt Traunstein eine erste Informationsveranstaltung statt. „Das Museumsnetzwerk hat es sich zur Aufgabe gemacht, die kulturellen Angebote in unserer Region zu fördern und weiter aufzuwerten. Dabei sollen die verschiedenen Angebote sinnvoll untereinander vernetzt, die Verantwortlichen der Museen professionell beraten sowie Kooperationen gefördert und unterstützt werden“, erklärte Projektbetreuerin Monika Kotzi vom Landratsamt Traunstein. In der Auftaktveranstaltung wurden die Vertreter der 24 teilnehmenden Museen von den Projektpartnern über die ersten Ergebnisse und die weiteren Planungen informiert. In einem ersten Schritt waren an die Museen Fragebögen verschickt und ausgewertet worden. Besonderer Bedarf besteht demnach in den Bereichen rechtliche Rahmenbedingungen für Museen, Konzeption und Gestaltung von Ausstellungen, Inventarisierung, Online-Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Diese Themenbereiche sind die Grundlage für eine Reihe von Fortbildungsveranstaltungen, deren Konzeption die Gesellschafterinnen der „KulturKonzept GbR“ Michaela Firmkäs, Dr. Henriette Holz und Stephanie Steiner vorstellten. In Workshops können sich die teilnehmenden Museen unkompliziert austauschen und Synergieeffekte nutzen.

Text und Foto: Landratsamt Traunstein - Wollen die Zusammenarbeit der Museen in der Region fördern: Sebastian Wittmoser, LEADER-Koordinator am AELF Rosenheim (von links), Marianne Steindlmüller vom Vorstand der LAG Chiemgauer-Seenplatte, Dr. Stefan Kley, Landesstelle für nichtstaatliche Museen, Michaela Firmkäs, Dr. Henriette Holz und Stephanie Steiner von der KulturKonzept GbR und Projektbetreuerin Monika Kotzi vom Landratsamt Traunstein

Aktuelles aus dem Chiemgau

Neustart der Theater Strickerei Grabenstätt: „Somma Dahoam am See“
Freitag, 26. Juni 2020

Strickerei von außenGrabenstätt - Die Theater Strickerei Grabenstätt plant einen kulturellen Neustart. Dabei wird vom Programm her nicht gekleckert, sondern geklotzt: Unter dem Motto „Somma Dahoam am See“ treten in 20 Veranstaltungen von 19. Juli bis 19. September vorangig einheimische Künstler in der Theater...


... weiterlesen
Lokschuppen startet wieder sein Rahmenprogramm
Freitag, 26. Juni 2020

Aquarium01Rosenheim – Gute Nachricht für die Fans der Meeressaurier: Das Ausstellungszentrum Lokschuppen startet am Wochenende wieder mit den beliebten Führungen, Workshops und Kindergeburtstagen zur Ausstellung „SAURIER – Giganten der Meere“. Von den bewährten AusstellungsführerInnen begleitet, können...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat Juli 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5
week 28 6 7 8 9 10 11 12
week 29 13 14 15 16 17 18 19
week 30 20 21 22 23 24 25 26
week 31 27 28 29 30 31

Veranstaltungs-TIPP

Keine Termine

Produktvorschlag

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.