Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Mittelalterlich Kochen: Cadolzburg am 19. / 20. August

So schmeckt das Mittelalter200Mehr als Kraut und Rüben gibt es im neulich eröffneten Museum „HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg“: In der Burgküche dreht sich im riesigen Ochsenschlot ein (virtueller) Ochs am Spieß und es riecht nach Herdstelle. Noch sinnlicher wird es am Wochenende 19./20. August. Dann kann man nicht nur erfahren, was und wie an einem Herrscherhof des späten Mittelalters gekocht wurde. Mittelalterliche Speisen werden vor den Augen der Besucher zubereitet und dürfen auch probiert werden, damit es nicht beim reinen Augenschmaus bleibt. Am Samstag, 19. August zeigt Küchenarchäologe Andreas Klumpp von 11 bis 17 Uhr, welche saisonalen Rezepturen in den Kochbüchern der Zeit zu finden sind und wie man sie (beispielhaft) am besten umsetzt. Der Eintritt ist frei. Am Sonntag, 20. August gibt es dann bei einem offenen Workshop zwischen 15 Uhr und 18 Uhr die Möglichkeit, unter sachkundiger Anleitung selbst schnippelnd, mörsernd und rührend Hand anzulegen und zu probieren, was Feines oder Interessantes dabei herauskommt. Es wird bestimmt genauso reizvoll wie der kandierte Kümmel, den auch Kurfürst Albrecht Achilles und seine Anna so gerne schleckten und den es zu versuchen gibt in der Burg, die es in sich hat. Die Veranstaltung dauert ca. 3 Stunden und ist im Museumseintritt enthalten. 

Der Eintritt zur Cadolzburg für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist frei. Erwachsene zahlen 7 Euro regulär/6 Euro ermäßigt (inklusive Multimediaguide). Das Kombiticket Cadolzburg + Kaiserburg Nürnberg kostet 12 Euro regulär/10 Euro ermäßigt. Das Kombiticket Cadolzburg + Historisches Museum Cadolzburg kostet 8,50 Euro regulär/6,50 Euro ermäßigt. 

Foto: So schmeckt das Mittelalter: krumme Krapfen aus dem Kessel ©Bayerische Schlösserverwaltung.
Alle Informationen über Veranstaltungen und Führungen der Bayerischen Schlösserverwaltung finden sich auf www.schloesser.bayern.de

Aktuelles aus dem Chiemgau

Silvester-Konzert mit Solisten der Münchner Philharmoniker
Montag, 23. Dezember 2019

Foto Tassilo BaumerAschau - Das Jahr mit großem musikalischen Dank in der Pfarrkirche zu beschließen hat in Aschau Tradition seit 1998. Am Silvesterabend um 18 Uhr, eine Stunde nach Ende des Dankgottesdienstes, beginnt in der Pfarrkirche zur Darstellung des Herrn der festliche musikalische Dank. Für das...


... weiterlesen
Neuauflage der Kalender-Girls in der Theater-Strickerei
Montag, 23. Dezember 2019

Kalendergirls 2.0Grabenstätt - Erfolgproduktion feierte am 19. Dezember in neuer Form Wiederaufnahme-Premiere. Die "Kalender Girls"  waren eine der erfolgreichsten Produktionen der Theater Strickerei Grabenstätt. Es gab bei allen Vorstellungen im Sommer, nicht nur "ausverkauftes Haus", sondern auch begeisterte...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat Januar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5
week 2 6 7 8 9 10 11 12
week 3 13 14 15 16 17 18 19
week 4 20 21 22 23 24 25 26
week 5 27 28 29 30 31

Veranstaltungs-TIPP

Keine Termine

Produktvorschlag

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.