Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Volksmusik auf höchstem Niveau im Atzinger Vereinshaus

kl Dreiwinkl Gesang 1Atzing – Bereits zum dritten Male hat der Hufeisenverein von Prien-Kaltenbach anstatt einer Weihnachtsfeier seine Mitglieder und Volksmusikfreunde zu einem Hoagascht in das Vereinshaus vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing eingeladen. „Vo Kathrein auf Advent zua“ – so lautete das heurige Motto des Abends, zu dem namens von Hufeisen-Vorstand Peter Freund Jakob Steiner die Willkommensgrüße sprach. Alsdann wurde mit Gesangs-, Harfen-, Zither-, Ziach- und Bläserweisen ein anspruchsvolles Programm geboten, durch das mit viel Wissen und Humor Hansl Auer aus Hammerau führte und das die Zeit zwischen Kathrein und Advent beleuchtete. Dabei kamen Heilige ebenso zur Sprache wie Jäger oder die „Liab“. Für die Darbietungen im stillen Vereinshaus dank dankbarer Zuhörer sorgten zu Beginn die Frasdorfer Bläser, unter ihnen Franz Osterhammer, der bereits vor 50 Jahren mit dem vierstimmigen Weisenblasen begann. Es folgten mit den Echtler Sängerinnen drei Schwestern aus Bad Feilnbach und dann ein excellentes Harfenduo. Tobi Bauregger aus Weißbach an der Alpenstraße und sein Trachtenkamerad Simon Rothmeyer aus Söllhuben begeisterten mit ihren schwungvollen und synchron vorgetragenen Weisen. Feinen Gesang bot der Dreiwinkl-Gesang, dessen Mitglieder von Piding bis Nussdorf am Inn bei Zither- und Ziach-Begleitung unter anderem mit dem Lied „Iatz ziaght da Herbst ins Land“ viel Beifall ernteten. Die Hirschanger-Musi aus dem Berchtesgadener Land erinnerte mit ihren temperamentvollen Stückln an den Stil und Erfolg der Gerstreit-Musikanten. Ein gestandener und gewachsener Männergesang war das Quartett der Reisacher Sänger, die an diesem Abend auch ihre neue Volksmusik-CD vorstellten. „Was wir heute gesehen und gehört haben, hat gezeigt, dass die Jugend sich stark am hohen Niveau echter und unverfälschter Volksmusik beteiligt und dass es somit mit der Volksmusik nicht in Richtung „Gromboch“ zugeht“ – so Hansl Auer bei seinem Resümee. Dankbar und froh war auch das Publikum, unter anderem war auch Prof. Franz-Christoph Zeitler, vormaliger Vizepräsident der Deutschen Bundesbank, unter den Gästen, er resümierte: „Das war feinste Volksmusik auf höchstem Niveau, das war es wieder einmal wert, nach Atzing aufzubrechen“. Beendet –und damit auf den Advent zua- wurde das Singen- und Musizieren mit ruhigen und einfühlsamen Weisen im Rahmen eines letzten „Radls“, an dem sich alle Mitwirkenden beteiligten. Den gänzlichen Abschluss bildete die Weise „Der Tag hat sich geneigt“ mit den Frasdorfer Bläsern.                                 

Text/Foto: Hötzelsperger – Eindrücke vom Hoagascht „Vo Kathrein auf Advent zua“ im Vereinshaus Atzing, zu dem der Hufeisenverein Prien-Kaltenbach eingeladen hatte. 

Aktuelles aus dem Chiemgau

Kuratorenführung durch die aktuelle Fotografie-Ausstellung „menschenskinder“ in der Städtischen Galerie Rosenheim
Freitag, 15. Februar 2019

menschenskinder Blick in die Ausstellung Irene Andessner Foto Martin WeiandRosenheim - Porträtfotografie beleuchtet. Wer ist diese Frau auf den Fotos? Weshalb posiert sie verkleidet zwischen all diesen Lampen? Diese und andere Fragen beantwortet die Kunsthistorikerin Elisabeth Rechenauer, M.A., am Sonntag, den 17. Februar 2019 um 14 Uhr in einer Führung durch die...


... weiterlesen
Pracht und Herrlichkeit am Landshuter Hof Herzog Wilhelms V. - Sonderführung
Samstag, 09. Februar 2019
Burg TrausnitzDie Bayerische Schlösserverwaltung und das Bayerischen Nationalmuseum bieten ihren Besuchern gemeinsam eine neue spannende Führung an. Am Sonntag (10. Februar) führt Stephanie Gilles ab 14 Uhr eineinhalb Stunden durch zentrale Räume der Burg Trausnitz und die Kunst- und Wunderkammer. In der...

... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat Februar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3
week 6 4 5 6 7 8 9 10
week 7 11 12 13 14 15 16 17
week 8 18 19 20 21 22 23 24
week 9 25 26 27 28

Produktvorschlag

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok