Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Begeisterung beim Alpenländisches Marien-Oratorium mit Hans Berger in Brixen im Thale

MarienoratoriumBrixenBrixen - Das „Alpenländische Marien-Oratorium“ von Hans Berger in der Dekanatskirche Brixen war etwas ganz Besonderes. Für das voll besetzte Gotteshaus wurde es eine bewegende Erfahrung die Kirchenmusiker und Komponist Hans Berger in der Marienkirche erzeugte.  Das Oratorium, das sich aus 32 Liedern, Musiken und Rezitativen zusammensetzt, ist von einer anrührenden Reinheit, Einfachheit und Gültigkeit. Ihm liegt ein ehrfürchtiges Staunen, ein tiefer Glaube zugrunde. So bekam das Publikum immer wieder Gänsehaut. Es folgte musikalisch der Geschichte von Maria: Empfängnis und Geburt, Maria Verkündigung, Maria Heimsuchung und Magnifikat, Elisabeth, Zacharias und Johannes, Herbergssuche und Christi Gebut, Maria Lichtmess und die Aufnahme Mariens in den Himmel. Das gesamte Oratorium wurde getragen durch das Zitherspiel von Berger selbst und das Hackbrett von Birgit Sporer. Am Ende ernteten alle Musiker Standing Ovation vom begeisterten Publikum. Die Musiker und Sänger waren die Brixentaler Chorgemeinschaft mit dem Gesangsverein Brixen iTh. unter Leitung von Klemens Kraier und dem Kirchenchor Brixen i. Th. unter Leitung von Rudolf Hain sowie Mitgliedern des Montini-Chores. Evangelist: Andreas Smettan, Audorfer Sängerinnen: Traudi Seebacher, Birgit Sporer und Anni Pichler sowie das Ensemble Hans Berger unter seiner Leitung.

Foto: Rainer Nitzsche

Aktuelles aus dem Chiemgau

Münchner Residenz leuchtet in Blau
Donnerstag, 18. Oktober 2018

lichtkunstspiele2München - Künstler Ingo Bracke schafft ein mediales Lichtgemälde im Königsbauhof. Die Residenz verwandelt sich am Wochenende in ein audiovisuelles Lichtkunstwerk. Der international tätige Künstler Ingo Bracke schafft – begleitet von einem Soundscape, der auf Musik aus dem 19. Jahrhundert basiert...


... weiterlesen
Seit 15 Jahren Jahreskalender des Priener Malers Dr. Eckart Steinberger
Mittwoch, 17. Oktober 2018

kl 2. Teestunde mit RosenPrien – Auch heuer gibt es wieder einen Jahreskalender für das Folgejahr 2019 des Priener Malers Eckart Steinberger – zum inzwischen 15. Mal. Der von 1983 bis 2010 in Prien als Arzt tätige Maler hat seit 1996 eine künstlerische Ausbildung durchlaufen, unter anderem bei der Akademie von...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Veranstaltungs-TIPP

Sujet_Jazz___The_City_2018.jpg
Donnerstag, 18.Okt 00:00 Uhr
Salzburg Jazz & The City Festival vom 17.-21. Oktober 2018

sternführung.jpg
Donnerstag, 18.Okt 00:00 Uhr
Sternführung mit Manuel Philipp auf der Ratzinger Höhe

Obazda.jpg
Donnerstag, 18.Okt 10:00 - Uhr
Priener-Schmankerl-Tour Richtung See

Salzsauna.jpg
Donnerstag, 18.Okt 10:00 - 22:00 Uhr
Salzsauna

Produktvorschlag

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok