Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Ihre Kontodaten

Ich bin bereits registriert!

Registrierung

 
Käuferinformation
Rechnungsadresse

weitere Informationen aus der Region

Oberbayrische Wirtshauskultur

Gasthaus Alpenrose

Oberbayrische Wirtshauskultur

AlpenroseSeit Jahren ist der Gasthof Alpenrose, das Dorfwirtshaus in Grainbach, mit seiner saisonalen Küche als gepflegtes Restaurant bekannt. Das charakteristische Haus unmittelbar neben der Kirche und der lauschige Biergarten bilden den stilvollen Rahmen für ein besonderes gastronomisches Erlebnis!

Die Alpenrose ist ein echter Familienbetrieb: Mit Sohn Florian, Mutter Maria Lerche und Oma Maria Wörndl stehen gleich drei Generationen gemeinsam am Herd. Zusammen mit einem freundlichen Team sorgen sie ...


weiterlesen...

Braukunst der Mönche

Braukunst

Brauerei WeihenstephanklBier galt einst als Alltagsgetränk, das auch für Kinder bestens geeignet erschien. Denn aufgrund der Erhitzung beim Gärprozess war es keimfrei, was vom Wasser nicht unbedingt behauptet werden konnte. Obwohl es einen geringeren Alkoholgehalt als heute besaß, war es überaus nahrhaft und somit in Zeiten mangelnder Ernährung ein wichtiges Ergänzungsmittel. Zudem war der Rohstoff Getreide leicht zugänglich. Ursprünglich wollten die Mönche mit dem Bier ein wohlschmeckendes Getränk gewinnen, das die...


weiterlesen...

Dirndl-Gwand

Dirndl-Gwand & Lederhosn

 Dirndl ederKLDie Tracht besitzt in Oberbayern einen ganz besonderen Stellenwert und ist deutlich mehr als nur ein schmuckes Kleidungsstück. Mit ihr drücken Männer wie Frauen ihre Herkunft, ihre Zugehörigkeit sowie ihren Stand aus; dabei besitzt jede Region ihre Besonderheiten – sei es der Sitz des Wadenstrumpfes, die Hutform oder das Material der Knöpfe. Früher konnte man an der Kleidung leicht erkennen, mit wem man es zu tun hatte. So war das Tragen von Hüten, federkielbestückten Gürteln oder Ähnlichem n...


weiterlesen...

Braukultur

Braukunst

Lindlar Kapellensüng klBayern ist untrennbar mit seiner weltberühmten Brau-Kultur verbunden und bekannt für beste Qualitäten. Dabei spielten die hier ansässigen Klöster eine große Rolle; so weisen noch viele Biernamen wie Augustiner, Franziskaner oder Paulaner auf die einstigen Ordensgemeinschaften hin. Die Klosterbrauereien lassen sich auf das siebte Jahrhundert zurückdatieren; das Kloster Weihenstepahn gilt als eines der ältesten noch existierenden der Welt – erstmals erwähnt um 1040.


weiterlesen...

fotoderwoche

GarantiertAlpenweltmit schatten