Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Kuh1 shopping 150transKüche & Keller

Die Oberbayern sind bekannt für ihre Feierlust. Dass bei diesem geselligen Beisammensein Speis und Trank nicht fehlen darf, versteht sich von selbst. Weshalb sie auch wahre Meister im Kreieren bester kulinarischer Schmankerl sind - ganz gleich ob aus Küche oder Gärkeller. Holen Sie sich die oberbayrische Gastlichkeit nach Hause! Alpenwelt.TV hat sich umgeschaut und mit Bedacht die interessantesten Produkte für Sie ausgewählt – holen Sie sich ein wenig  oberbayrische Lebensart nach Hause!

Viel Spaß beim Stöbern und Kaufen ...

2 - Küche & Keller

St. Birgittas 30 Kräuter Magenlikör

mit einer Vielzahl an erlesenen Heilkräutern wie ...

Brutto-Verkaufspreis: 12,50 €
MwSt.-Betrag:

St. Birgittas Weihrauchsalbe

oberbayrische Klosterspezialität mit Arnikaöl und ...

Brutto-Verkaufspreis: 19,50 €
MwSt.-Betrag:

St. Birgittas Weihrauchkapseln

oberbayrische Klosterspezialität aus indischem Weihrauch, ...

Brutto-Verkaufspreis: 29,50 €
MwSt.-Betrag:

Kloster Beuerberger Naturkraft

wohlschmeckender Heilkräuter-Trank für Gesunde und ...

Brutto-Verkaufspreis: 14,90 €
MwSt.-Betrag:

St. Birgittas Klosterlikör

mit bekannten Heilkräutern wie Tausendgüldenkraut, Wermut ...

Brutto-Verkaufspreis: 11,50 €
MwSt.-Betrag:

Camba Wilderer Weisse im 12er Karton

dunkles Weißbier - das Richtige für die "wuiden Hunde" ...

Brutto-Verkaufspreis: 14,36 €
MwSt.-Betrag:

Camba Wilderer Weisse in 12er Holzkiste

dunkles Weißbier, das herrlich vollmundig ist und fein ...

Brutto-Verkaufspreis: 21,86 €
MwSt.-Betrag:

Lieblings-Guti "Mix"

mit biologischen, frisch gebackenen Hundekeksen, aus je ...

Brutto-Verkaufspreis: 14,95 €
MwSt.-Betrag:

Lieblings-Guti "Carne"

mit biologischen, frisch gebackenen Hundekeksen, je 100 g ...

Brutto-Verkaufspreis: 14,95 €
MwSt.-Betrag:

Lieblings-Guti "Veggie"

mit biologischen, frisch gebackenen Hundekeksen ohne ...

Brutto-Verkaufspreis: 11,50 €
MwSt.-Betrag:

Original Schoko-Nikolaus im Bischofsgewand (6 Stück)

mit Bischofsstab und Mitra; aus ...

Brutto-Verkaufspreis: 11,40 €
MwSt.-Betrag:

weitere Informationen aus der Region

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Lebendiges Brauchtum

Sitten & Bräuche durchs Jahr

1Gamsbart-Dialog-KLDie Oberbayern sind fromme wie feierlustige Erdenbewohner; Möglichkeiten, beides gekonnt zu vereinen, finden sich in der Region genügend, denn der Chiemgau ist nicht nur reich an Naturschönheiten, sondern auch an sehenswerten Festen. Sie führen den Gläubigen sowie alle Interessierte durch das katholische Kirchenjahr; viele der Feierlichkeiten sind dabei seit Jahrhunderten bekannt und gern zelebrierter Brauch; meist gehen sie auf einen religiösen Hintergrund zurück oder ehren einen Heiligen od...


weiterlesen...

Altbairische Adventsbräuche - das Kramperltratzen

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Advent Weihnacht BZ Kirche 01

Die "Kramperl", das sind die furchteinflößenden Begleiter des Heiligen Nikolaus, die vor allem Kindern einen Schrecken einjagen. Und, sind wir ehrlich, ganz wohl ist auch den Erwachsenen bei diesem nicht gerade urchristlichem Weihnachtsbrauch in Bayern und Tirol nicht! Doch am 5. Dezember, dem Vorabend des Nikolaustags, wird der Spieß im bayerischen Oberland umgedreht. Bei Einbruch der Dunkelheit macht sich der Nachwuchs auf, "todesmutig" den Rußgesichtigen und wüst Kostümierten entgegenzutr...


weiterlesen...

Altbairische Adventsbräuche - das Anklöpfeln

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Advent Weihnacht SCH Wasmeier1Auch in die Zeit um den Nikolaustag fällt der Adventsbrauch des Anklöpfelns in der Alpenregion. Früher klopften arme Leute in der Vorweihnachtszeit an die Türen des Dorfes, um Essen für die Festtage zu erbitten. Im Gegenzug trugen sie weihnachtliche Weisen und Gedichte vor. Der Brauch symbolisiert die Herbergssuche von Maria und Josef.
Heute sind es vor allem Kinder, die im Alpenraum von Haus zu Haus ziehen und gegen Süßigkeiten ihre Klöpfellieder singen. Allerdings ging der Brauch in der Reg...


weiterlesen...

Braukunst der Mönche

Braukunst

Brauerei WeihenstephanklBier galt einst als Alltagsgetränk, das auch für Kinder bestens geeignet erschien. Denn aufgrund der Erhitzung beim Gärprozess war es keimfrei, was vom Wasser nicht unbedingt behauptet werden konnte. Obwohl es einen geringeren Alkoholgehalt als heute besaß, war es überaus nahrhaft und somit in Zeiten mangelnder Ernährung ein wichtiges Ergänzungsmittel. Zudem war der Rohstoff Getreide leicht zugänglich. Ursprünglich wollten die Mönche mit dem Bier ein wohlschmeckendes Getränk gewinnen, das die...


weiterlesen...