Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

 

SonnenAlm / Kampenwand

An der Bergbahn 8
83229 Aschau
Bayern
Deutschland
8052 4411
http://www.kampenwand.de 

Seilbahn und SonnenAlm täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Nur etwa 100 Meter von der Bergstation entfernt auf 1.500 Metern Höhe bietet die SonnenAlm einen herrlichen Blick in die Zentralalpen mit Watzmann im Osten und Großglockner und Großvenediger im Süden - egal ob von der windgeschützten Panoramaterrasse mit wunderbaren rustikalen Holztischen oder im Gastraum. Sommer wie Winter täglich zu den Betriebszeiten der Kampenwandseilbahn geöffnet bereitet die Küchenmannschaft frische Bergschmankerl, Brotzeiten oder wechselnde Tagesgerichte und Kindermenus zu, liebevoll angerichtet und von freundlichen Bedienungen serviert.

Zwei Gasträume bieten Platz für 80 und 250 Personen. Für Übernachtungsgäste ist die SonnenAlm mit 72 Betten in Zwei- und Sechsbettzimmern (alle Zimmer mit Etagendusche und Etagen-WC) bestens gerüstet.


Google Map Kartenansicht - Symbol anklicken für Karte:

nächste Veranstaltungen: SonnenAlm / Kampenwand

 

 

 

 

weitere Informationen aus der Region

Dirndl-Gwand & Lederhosn

Trachten-Hirschlederhosn

Dirndl-Gwand & Lederhosn

LederhosenederKLTypischste aller bayerischen Bekleidungsformen ist die hirschlederne Hose mit ihrem einzigartigen Schnitt: Die Bundlederhose reicht bis zur Wade und wird dort gebunden. Am äußeren Saum ist sie oft bestickt. Die aufwendigen Stickereien sind dabei charakteristisch für die jeweilige Region. Die kurze Lederhose endet oberhalb vom Knie; eher selten sieht man den ältesten Schnitt, die Lange Lederne. Die Lederhose ist äußerst robust und haltbar, häufig wird sie von Generation zu Generation vererbt. F...


weiterlesen...

Altbairische Weihnachtsbräuche - Mariä Lichtmess

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Advent Weihnacht SCH Wasmeier 01Der 2. Februar symbolisiert traditionell das Ende der Weihnachtszeit sowie den Beginn des Bauernjahres. Noch heute bleiben in vielen katholischen Kirchen und Häusern Krippe und Weihnachtsbaum bis zum 2. Februar stehen.  Ab dieser Zeit werden die Tage wieder merkbar länger und die Feldarbeit konnte früher wieder aufgenommen werden. Ein bekannter Spruch in der Alpenregion besagt "An Weihnachten um einen Hahnentritt, an Neujahr um einen Männerschritt, an Drei-König um einen Hirschensprung und an...


weiterlesen...

Yachthotel Prien

Hotels

yachthotel gschnKLDas Yachthotel Chiemsee in Prien ist nicht nur wegen seiner besonderen Seelage eines der schönsten Hotels im Chiemgau und in Bayern: es liegt direkt am Westufer des Chiemsees. 100 gemütliche Zimmer und großzügige Suiten - ein Teil davon mit herrlichem Blick über See hin zu den Bergen.
Der Seeblick, die idyllische Hotelwiese mit romantischen Sitzecken und der eigene Yachthafen zaubern ein maritimes Flair, das zum Wohlfühlen animiert. Genießen Sie ein feines Essen und guten Wein im See-Restauran...


weiterlesen...

Palmsonntag

Sitten & Bräuche durchs Jahr

k3-1Stolzes DirndlklAm Sonntag vor Ostern, zu Beginn der Karwoche, wird der Einzug Jesu nach Jerusalem gefeiert. Das Volk jubelte ihm damals zu und streute Palmzweige als Willkommensgruß. Heute wird dies symbolhaft von Palmbuschen übernommen, kleinen Sträußen aus Palmkätzchen, die mit bunten Bändern feierlich verziert werden. An der Messe am Sonntag werden diese dann geweiht und finden ihren Platz in der guten Stube im Herrgottswinkel, wo sie das ganze Jahr über Segen und Wohl über das Haus und seine Anwohner br...


weiterlesen...

fotoderwoche

Trailervideo

Neues aus dem Chiemgau

Wochenend Termine


Freitag, 22.Sep 00:00 Uhr
Salzburger Rupertikirtag


Freitag, 22.Sep 11:00 - 17:30 Uhr
Ece Gauer in der Galerie Orange Tegernsee


Freitag, 22.Sep 11:00 - Uhr
Bergblumen und Bergg´schichten auf der Kampenwand