Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

 

Augustiner Chorherrenstift Herrenchiemsee

Altes Schloss
83209 Herrenchiemsee
Bayern
Deutschland
08051 6887-0
http://www.herrenchiemsee.de 

Das Augustiner Chorherrenstift wurde einst als Kloster gebaut und genutzt. Die heutigen Klostergebäude auf Herrenchiemsee stammen aus dem Barock. Vier Flügel umschließen einen großen, annähernd rechteckigen Hof mit einem idyllischen Rosengarten. Seit 1998 befindet sich im Konventstock und im Fürstenstock des Augustiner-Chorherrenstifts ein modern gestaltetes Museum. Der Rundgang erschließt in vier Museumsbereichen 1.200 Jahre bayerische Geschichte: Museum "Vom Kloster zum Königsschloss" mit dem barocken Bibliothekssaal von Johann Baptist Zimmermann, die Prunkräume im Fürstenstock (Kaisersaal, Gartenzimmer) sowie die Privaträume König Ludwigs II., in denen dieser während der Besuche zum Stand des Baus seines Schlosses Herrenchiemsee wohnte. Dazu findet sich im Augustiner Chorherrenstift das Zimmer, im dem die Verfassung nach dem zweiten Weltkrieg beschlossen wurde: Museum "Der Weg zum Grundgesetz – Verfassungskonvent Herrenchiemsee 1948". Im Nordflügel des ersten Stocks ist die Gemäldegalerie des Künstler Julius Exter untergebracht, die Werke aus allen Schaffensperioden zeigt.  Die Besichtigungsobjekte auf der Herreninsel sind täglich geöffnet.Geschlossen: 1. Januar, am Faschingsdienstag sowie am 24., 25. und 31. Dezember.Die Öffnungszeiten orientieren sich an den Schifffahrtszeiten und können ggf. von den nachstehenden Angaben abweichen.  Öffnungszeiten April bis Ende Oktober 9 bis 18 UhrEnde Oktober bis Ende März 10 bis 16.45 Uhrletzter Einlass 30 Minuten vor Schließung Foto: © Bayerische Schlösserverwaltung | www.schloesser.bayern.de

Google Map Kartenansicht - Symbol anklicken für Karte:

nächste Veranstaltungen: Augustiner Chorherrenstift Herrenchiemsee

 

 

 

 

fotoderwoche

Trailervideo

Neues aus dem Chiemgau