Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

TOP Veranstaltungen

Veranstaltungs TIPP

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Kategorieansicht

  • Donnerstag, 21. September 2017

    Salzburger Rupertikirtag

    Fünf Tage lang stehen beim 41. Rupertikirtag der Duft von Zuckerwatte, der Geschmack von knusprigen Grillhendln und der Anblick der schönsten Trachten auf dem Programm. Mehr als 50 Veranstaltungen rund ...

    Feste & Feiern  
  • Donnerstag, 21. September 2017 11:00 - 17:30

    Ece Gauer in der Galerie Orange Tegernsee

    Die Galerie Orange zeigt mit Ece Gauer - Ausstellungseröffnung am Freitag, 25. August 19 Uhr - wieder eine Künstlerin, die in unterschiedlicher Kultur beheimatet ist. In Istanbul geboren, vereint sie ...

    Kunst & Kultur  
  • Donnerstag, 21. September 2017 11:00

    Bergblumen und Bergg´schichten auf der Kampenwand

    Egal ob die Sonne scheint, Nebelschwaden vor dem Kampenwandmassiv vorüberziehen oder ob es regnet: Die Alpenblumen blühen und recken ihre farbenkräftigen Blüten dem Tageslicht entgegen. Bei der leichten 1,5 Stunden ...

    Kunst & Kultur  
  • Montag, 25. September 2017 18:00 - 21:30

    Radtour am Abend

    Herrliche Abend-Impressionen - genießen Sie die einmaligen Eindrücke, die Bad Aiblings wunderschöne Umgebung in der Dämmerung zu bieten hat. Bei den abwechslungsreichen Touren in der kühlen Abendluft ist man auf gut ...

    Freizeit & Sport  
  • Dienstag, 26. September 2017 13:00 - 14:30

    Pharao - Kulturgenuss für Aktiv-Senioren

    Jeden Dienstag bietet der Lokschuppen eine spezielle Seniorenführung an, die besonders ältere Gäste zum Kulturgespräch einlädt. Entdecken Sie in der öffentlichen Führung die mächtige Welt der Pharaonen.Dauer: 1 Std. Führung, 30 ...

    Kunst & Kultur  
  • Freitag, 6. Oktober 2017 18:15 - 19:15

    Taschenlampenführung im Lokschuppen

    Regeltermine Taschenlampenführung, jeden ersten Freitag im Monat um 18.15 UhrDauer: 1 StundeVoranmeldung erwünscht: telefonisch oder per E-Mail über das Ausstellungsbüro oder über das Online-AnmeldeformularTicketkauf am Besuchstag an der Ausstellungskasse oder online über das ...

    Führungen & Besichtigungen  
  • Samstag, 14. Oktober 2017 20:30

    Cologne Blues Club im Blues Club Chiemgau

    „Authentischer Großstadt-Blues mit einer Prise Motown/Stax. Coole Stimme, organischer Sound, stilvolle Arrangements und überzeugende Solisten.“ So beschreibt der renommierte Musik-Journalist Marcel Anders (Musikexpress, Gitarre+Bass, ARD-Hörfunk) die Musik des Cologne Blues ...

    Konzerte & Bühne  

weitere Informationen aus der Region

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Altbairische Adventsbräuche - das Kramperltratzen

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Advent Weihnacht BZ Kirche 01

Die "Kramperl", das sind die furchteinflößenden Begleiter des Heiligen Nikolaus, die vor allem Kindern einen Schrecken einjagen. Und, sind wir ehrlich, ganz wohl ist auch den Erwachsenen bei diesem nicht gerade urchristlichem Weihnachtsbrauch in Bayern und Tirol nicht! Doch am 5. Dezember, dem Vorabend des Nikolaustags, wird der Spieß im bayerischen Oberland umgedreht. Bei Einbruch der Dunkelheit macht sich der Nachwuchs auf, "todesmutig" den Rußgesichtigen und wüst Kostümierten entgegenzutr...


weiterlesen...

Palmsonntag

Sitten & Bräuche durchs Jahr

k3-1Stolzes DirndlklAm Sonntag vor Ostern, zu Beginn der Karwoche, wird der Einzug Jesu nach Jerusalem gefeiert. Das Volk jubelte ihm damals zu und streute Palmzweige als Willkommensgruß. Heute wird dies symbolhaft von Palmbuschen übernommen, kleinen Sträußen aus Palmkätzchen, die mit bunten Bändern feierlich verziert werden. An der Messe am Sonntag werden diese dann geweiht und finden ihren Platz in der guten Stube im Herrgottswinkel, wo sie das ganze Jahr über Segen und Wohl über das Haus und seine Anwohner br...


weiterlesen...

Altbairische Adventsbräuche - das Anklöpfeln

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Advent Weihnacht SCH Wasmeier1Auch in die Zeit um den Nikolaustag fällt der Adventsbrauch des Anklöpfelns in der Alpenregion. Früher klopften arme Leute in der Vorweihnachtszeit an die Türen des Dorfes, um Essen für die Festtage zu erbitten. Im Gegenzug trugen sie weihnachtliche Weisen und Gedichte vor. Der Brauch symbolisiert die Herbergssuche von Maria und Josef.
Heute sind es vor allem Kinder, die im Alpenraum von Haus zu Haus ziehen und gegen Süßigkeiten ihre Klöpfellieder singen. Allerdings ging der Brauch in der Reg...


weiterlesen...

Kulturraum Prien

Ausgehen & Feiern

KulturraumDie besondere Energie des KULTURRAUMs wird gestaltet durch die Arbeit, die darin stattfindet. Die Seminare und Kurse, die dort angeboten werden, tragen zu innerem Wachstum und zur Selbstfindung bei, auch um Lebensfreude in einer gesunden Weise miteinander zu teilen.
Vor allem aber ist es ein Ort, der inneres Freiwerden und sanftes Erweitern unserer Grenzen stimulieren kann; viele Begegnungen dort entwickeln sich zu einem tragfähigen Miteinander. Das Projekt bekam auf Anhieb eine immense Resona...


weiterlesen...

fotoderwoche

Trailervideo