Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Categories
Nach Kategorie
Search
Suche

bergblumen.jpg

Bergblumen und Bergg´schichten auf der Kampenwand

Freitag, 29. September 2017
11:00- Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Egal ob die Sonne scheint, Nebelschwaden vor dem Kampenwandmassiv vorüberziehen oder ob es regnet: Die Alpenblumen blühen und recken ihre farbenkräftigen Blüten dem Tageslicht entgegen. Bei der leichten 1,5 Stunden Wanderung, zeigen Ihnen die Bauernlandlerinnen die faszinierenden Raritäten der Bergwelt auf rund 1500 Meter Höhe und erzählen darüber hinaus noch viele Geschichten über die Welt der Almen. Bei jedem Wetter, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.

Tipp: LOWA Testcenter mit kostenlosem Verleih von Bergschuhen an der Bergstation (gegen Pfand). Info: Kampenwandseilbahn, Tel. 08052-4411

Eintritt: 4,50 €, Kinder bis 15 Jahre frei

 

 

Ort 

SonnenAlm / Kampenwand

An der Bergbahn 8
83229 Aschau
Deutschland Bayern
8052 4411
http://www.kampenwand.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst & Kultur
mehr aus: Aschau
weitere von:
SonnenAlm / Kampenwand

 

 zum Kalender

 

Datenbank von lebeART

Zurück

weitere Informationen aus der Region

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Altbairische Adventsbräuche - die Raunächte

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Räuchern-KLVom 25. Dezember bis 6. Januar findet ein weiteres uraltes weihnachtliches Ritual in der Alpenregion statt: das Räuchern. Aus einer Pfanne mit heißen Kohlen steigt aromatischer Rauch von Harzen und Kräutern auf und wird von Raum zu Raum getragen. Das Haus und der Stall werden in den zwölf Nächten zwischen Weihnachten und dem Drei-Königs-Tag dieser Reinigungsräucherung unterzogen. Weihrauch, Salbei oder Wacholder ziehen dann durch die Räume und befreien diese vom Ballast des vergangenen Jahres...


weiterlesen...

Wirth von Amerang

Oberbayrische Wirtshauskultur

Wirth v AmerangFür ein besonderen Anlass braucht's ein besonderes Ambiente. Ob's ein romantischer Abend mit dem Schatzi werden soll oder schon die stilvolle Hochzeit mit Familie und Freunden - beim Wirth von Amerang findet sich immer ein passendes Platzerl.
Das Ambiente ist durchgehend geschmackvoll rustikal. Jeder ist Raum liebevoll und detailverliebt gestaltet – es ist kein Wirtshaus wie jedes andere.

Wirth von Amerang
Postweg 4
83123 Amerang

Telefon 08075 185918
www.wirth-von-amerang.de

 

weiterlesen...

Zum Fischer am See

Feiner Genuss

Fischer am SeeDas familienfreundliche Drei-Sterne-Hotel Fischer am See liegt direkt am Ufer des Chiemsees, circa fünf Kilometer vom Ortszentrum Prien und zwei Kilometer vom Hafen entfernt. Von der Terrasse und von vielen Zimmern aus genießt man einen einzigartigen Blick über den Chiemsee und die Bergkette der Chiemgauer Alpen. Der Fischer am See ist laut dem Genussmagazin "Der Feinschmecker" "eines der besten Fischrestaurants in Deutschland". Er kocht nach den Jahreszeiten, aber auf Lieblingsgerichte sowie...


weiterlesen...

Pferdewallfahrten

Sitten & Bräuche durchs Jahr

1HochzuRoss-2KLWeitere absolut sehenswerte Bräuche, die sich zu wahren Publikumsmagneten entwickelt haben, sind die Pferdewallfahrten, die zu Ehren des „Drachentöters", dem heiligen Georg, und zu Ehren des Heiligen Leonhards stattfinden. Beide Ritte lassen sich auf Jahrhunderte zurückverfolgen. Der Georgiritt, mit dem der Schutzpatron der Pferde geehrt wird, findet seit Mitte des 18. Jahrhunderts statt. Obwohl sein Namenstag am 23. April ist, findet der Ritt nach alter Tradition meist am Ostermontag statt. ...


weiterlesen...