Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Bergsommer

In den Chiemgauer Bergen kann man nicht nur sehr gut wandern, sondern auch von den Gipfeln in die Lüfte schweben - im Segler, mit Gleitschirm oder Drachen. Die Tiroler Achen ist ideal für Rafting und Canyoning; für Radler bietet sich die gemütliche Rundfahrt um den See oder die anstrengende Tour auf einen der vielen Gipfel. Am Samerberg birgt ein Moutainbike-Parcour für Abenteuerspaß, das Bauerngolf für Familien ausgefallene Freuden. Auch fürs „klassische" Golf finden sich unzählige Plätze mit fantastischen Ausblicken in die Welt des Chiemgaus.

Radtouren am Chiemsee

Weiterlesen...Rund 2.000 Kilometer Radwanderwege durchziehen die Region Chiemsee-Alpenland. Die beliebtesten Touren sind hier kurz vorgestellt.

Der Klassiker: Die Runde um den Chiemsee
Eine der schönsten und beliebtesten Radtouren im Voralpenland ist die Runde um den Chiemsee. Sie ist in zwei Routen aufgeteilt: Für schnelle, sportliche Radfahrer sowie E-Biker ist der 53 Kilometer lange „Radweg“ vorgesehen. Der

Weiterlesen...

Bootsverleih Schwarz

Weiterlesen...Der Bootsverleih Schwarz ist an der Priener Uferpromenade - gleich gegenüber dem Prienavera. Insgesamt 28 Elektro-, Tret-, Ruder- und Segelboote (sechs Schwertzugvögel) sind allesamt rundum gepflegt. Sie verfügen über Sonnenschutz, Liegeflächen zum Sonnen, Anker sowie fest montierter Badetreppe, die das Einsteigen nach dem Schwimmen enorm erleichtern. In rund 20 Minuten erreicht man bereits

Weiterlesen...

Bikepark Samerberg

Weiterlesen...Unser Bikepark ist klein, aber fein.
Wir bieten eine Hauptabfahrt, die durch diverse Singletrails und Northshore-Elemente ergänzt wird. Die Hauptstrecke ist leicht zu fahren und auch für Anfänger und Kinder geeignet.
Mit vielen Kurven, Tables, Wellen und Wallrides schwingt sich die Strecke zu Tale. Auch Könnern bietet die Strecke jede Menge Spaß, zumal auch die anspruchsvolleren Hindernisse gezielt

Weiterlesen...

Drachenfliegen

Weiterlesen...Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit – von den Gipfeln der Chiemgauer Berge lässt es sich vorzüglich durch die Lüfte schweben, der Blick auf die Region ist grandios. Von der Hochries aus ist der Start eher sanft – nach wenigen Schritten hebt der Gleitschirm ab und trägt den Drachenflieger in luftige Höhen, noch bevor der Abhang sich nähert. Ruhig und schwerelos gleiten die Flieger

Weiterlesen...

weitere Informationen aus der Region

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Altbairische Adventsbräuche - das Kramperltratzen

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Advent Weihnacht BZ Kirche 01

Die "Kramperl", das sind die furchteinflößenden Begleiter des Heiligen Nikolaus, die vor allem Kindern einen Schrecken einjagen. Und, sind wir ehrlich, ganz wohl ist auch den Erwachsenen bei diesem nicht gerade urchristlichem Weihnachtsbrauch in Bayern und Tirol nicht! Doch am 5. Dezember, dem Vorabend des Nikolaustags, wird der Spieß im bayerischen Oberland umgedreht. Bei Einbruch der Dunkelheit macht sich der Nachwuchs auf, "todesmutig" den Rußgesichtigen und wüst Kostümierten entgegenzutr...


weiterlesen...

Gasthaus Alpenrose

Oberbayrische Wirtshauskultur

AlpenroseSeit Jahren ist der Gasthof Alpenrose, das Dorfwirtshaus in Grainbach, mit seiner saisonalen Küche als gepflegtes Restaurant bekannt. Das charakteristische Haus unmittelbar neben der Kirche und der lauschige Biergarten bilden den stilvollen Rahmen für ein besonderes gastronomisches Erlebnis!

Die Alpenrose ist ein echter Familienbetrieb: Mit Sohn Florian, Mutter Maria Lerche und Oma Maria Wörndl stehen gleich drei Generationen gemeinsam am Herd. Zusammen mit einem freundlichen Team sorgen sie ...


weiterlesen...

Schlemmen auf Bayrisch

Oberbayrisch schlemmen

800px-Krustenbraten mit DunkelbiersoßeklDie bayerische Küche gilt als eine der besten in Deutschland. Wurde sie bis vor einigen Jahren vor allem mit Schweinsbraten oder Schweinshaxen in Verbindung gebracht, haben sich in letzter Zeit immer mehr italienische und österreichische Einflüsse durchgesetzt, die die Gerichte um ein Vielfaches leichter machen. Gerne greifen die Köche dazu auf regionale Produkte zurück, was nicht verwundert bei der reichlichen Ernte, die sie direkt vor der Haustüre einfahren können.


weiterlesen...

Altbairische Weihnachtsbräuche - Mariä Lichtmess

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Advent Weihnacht SCH Wasmeier 01Der 2. Februar symbolisiert traditionell das Ende der Weihnachtszeit sowie den Beginn des Bauernjahres. Noch heute bleiben in vielen katholischen Kirchen und Häusern Krippe und Weihnachtsbaum bis zum 2. Februar stehen.  Ab dieser Zeit werden die Tage wieder merkbar länger und die Feldarbeit konnte früher wieder aufgenommen werden. Ein bekannter Spruch in der Alpenregion besagt "An Weihnachten um einen Hahnentritt, an Neujahr um einen Männerschritt, an Drei-König um einen Hirschensprung und an...


weiterlesen...

fotoderwoche

Trailervideo

Neues aus dem Chiemgau

Monatskalender

Letzter Monat Juli 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2
week 27 3 4 5 6 7 8 9
week 28 10 11 12 13 14 15 16
week 29 17 18 19 20 21 22 23
week 30 24 25 26 27 28 29 30
week 31 31

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei: