Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Eggstätter Seenplatte

Zur Eggstätt-Hemhofer-Seenplatte gehören 18 Einzelseen, die nordwestlich des Chiemsees liegen. Die Orte Eggstätt im Nordosten sowie Hemhof im Westen sind namensgebend. Die Seenplatte ist eine der bedeutendsten Eiszerfallslandschaften des bayerischen Alpenvorlandes; ein Teil davon wird als das älteste Naturschutzgebiet Bayerns angesehen.
Die größten fünf Seen sind der Langbürgner See, der Schlosssee, der Kautsee, der Hartsee und der Pelhamer See sowie einige kleinere; sie alle sind untereinander durch Wasserläufe verbunden. Im Sommer sind sie vor allem als idyllische Waldseen bei den Chiemgauern äußerst beliebt zum Baden.

Bad Endorf

Weiterlesen...In Bad Endorf wurde 1962 bei Erdölbohrungen zufällig das jodhaltige Heilwasser entdeckt. Der gemütliche Kurort verfügt mit den Chiemgau Thermen über eine großzügige Thermenlandschaft, die mit 1800 Quadratmetern Wasserfläche Badespaß wie auch erholsame Entspannung bietet. Für Liebhaber des Volkstheaters stoßen wir mit dem Theatergesellschaft Bad Endorf auf das drittälteste Theater Bayerns

Weiterlesen...

Eggstätter Seenplatte

Weiterlesen...Weiter nördlich treffen wir mit der Eggstätt-Hemhofer Seenplatte auf eine Anhäufung von 18 Einzelseen, die sich auf rund 3,5 Quadratkilometern zu einem landschaftlich hinreißenden Erholungsgebiet mit zahlreichen Wanderwegen vereinen. Die einmalige Eiszerfallslandschaft ist das älteste Naturschutzgebiet Bayerns. Die größten fünf Seen sowie einige kleinere sind untereinander durch Wasserläufe

Weiterlesen...

weitere Informationen aus der Region

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Der Heilige Nikolaus

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Der hl. Nikolaus das Nikoloweibl und die ButtnmandlGerade daran erkennt man eine Weihnacht, wie es früher war: Das Christkind bringt am Heiligen Abend Geschenke und nicht der Weihnachtsmann - und der Weihnachtsmann ist auch nicht der Heilige Nikolaus, dessen Gedenktag am 6. Dezember mit kleinen Gaben für die Kinder gefeiert wird. Zu erkennen ist er am festlichen Kirchengewand mit Bischofshut, Mitra und Bischofsstab und nicht an der roten Zipfelmütze. Dieser heilige Mann besucht zusammen mit dem Krampus die Kinder, um diese für gute Taten des ...


weiterlesen...

Palmsonntag

Sitten & Bräuche durchs Jahr

k3-1Stolzes DirndlklAm Sonntag vor Ostern, zu Beginn der Karwoche, wird der Einzug Jesu nach Jerusalem gefeiert. Das Volk jubelte ihm damals zu und streute Palmzweige als Willkommensgruß. Heute wird dies symbolhaft von Palmbuschen übernommen, kleinen Sträußen aus Palmkätzchen, die mit bunten Bändern feierlich verziert werden. An der Messe am Sonntag werden diese dann geweiht und finden ihren Platz in der guten Stube im Herrgottswinkel, wo sie das ganze Jahr über Segen und Wohl über das Haus und seine Anwohner br...


weiterlesen...

Schlemmen auf Bayrisch

Oberbayrisch schlemmen

800px-Krustenbraten mit DunkelbiersoßeklDie bayerische Küche gilt als eine der besten in Deutschland. Wurde sie bis vor einigen Jahren vor allem mit Schweinsbraten oder Schweinshaxen in Verbindung gebracht, haben sich in letzter Zeit immer mehr italienische und österreichische Einflüsse durchgesetzt, die die Gerichte um ein Vielfaches leichter machen. Gerne greifen die Köche dazu auf regionale Produkte zurück, was nicht verwundert bei der reichlichen Ernte, die sie direkt vor der Haustüre einfahren können.


weiterlesen...

Yachthotel Prien

Hotels

yachthotel gschnKLDas Yachthotel Chiemsee in Prien ist nicht nur wegen seiner besonderen Seelage eines der schönsten Hotels im Chiemgau und in Bayern: es liegt direkt am Westufer des Chiemsees. 100 gemütliche Zimmer und großzügige Suiten - ein Teil davon mit herrlichem Blick über See hin zu den Bergen.
Der Seeblick, die idyllische Hotelwiese mit romantischen Sitzecken und der eigene Yachthafen zaubern ein maritimes Flair, das zum Wohlfühlen animiert. Genießen Sie ein feines Essen und guten Wein im See-Restauran...


weiterlesen...

fotoderwoche

Trailervideo

Monatskalender

Letzter Monat Juli 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2
week 27 3 4 5 6 7 8 9
week 28 10 11 12 13 14 15 16
week 29 17 18 19 20 21 22 23
week 30 24 25 26 27 28 29 30
week 31 31