Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Prien

Prien lockt mit edlen Boutiquen oder bittet auf einen schnellen Espresso in sympathische Cafes. Die Galerie im Alten Rathaus bietet Kunstbeflissenen wechselnde Ausstellungen namhafter Künstler, die stets mit viel Gespür ausgesucht und präsentiert werden. Und wer nach der frischen Seeluft hungrig geworden ist, findet in Prien mit Sicherheit beste Adressen, um genussvoll zu speisen. Zum See und Hafen gelangt man bequem mit der historischen, aus dem Jahre 1887 stammenden Dampflokomotive, von den Hiesigen liebevolle Bockerl-Bahn genannt.

Auch im Alter lebenswert wohnen

Weiterlesen...Über die demografische Entwicklung und die daraus resultierenden Anforderungen referierte am Mittwochabend Alois Reif, Geschäftsführer von Mayer & Reif, Wohn- und Pflegeheim Betriebs GmbH. Das Unternehmen bestehe seit elf Jahren und verwalte sechs Institutionen in der Region. Laut Reif würden seit 1972 mehr Menschen sterben als dass welche geboren werden. Deutschland sei Spitzenreiter, wenn

Weiterlesen...

Priener Bockerl-Bahn

Die Schifffahrtsgesellschaft von Ludwig Fessler setzte die anreisenden Gäste auf die Inseln hinüber; doch die Passagierzahlen stiegen nach der Schlossöffnung Weiterlesen...in kurzer Zeit so rasant an, dass bald größere Schiffe benötigt wurden. Ebenso wurde der knapp zwei Kilometer lange Weg vom Bahnhof zum Hafen in Stock zum Problem. Bislang hatte die Bevölkerung den Transport der Gäste behelfsmäßig mit

Weiterlesen...

Priener Historie

Weiterlesen...Der Aufschwung des Ortes begann um 1860 mit der Anbindung an die Eisenbahnstrecke München-Salzburg. Viele Münchner Künstler gelangten auf diesem Weg an den Chiemsee, um von hier aus zu der Fraueninsel überzusetzen; die Farben und Stimmungen des natürlichen Kleinods inspirierte Maler wie Dichter, und so begann sich ab 1828 auf der Fraueninsel eine Künstlerkolonie zu etablieren. Einen regelrechten

Weiterlesen...

Prien - Perle am See

Weiterlesen...

Der Markt Prien ist der urbanste Ort am See. Schön sitzt man auf der kleinen, 1910 vor dem Hafen angelegten Landzunge, den Schären, und seiner hübschen Seepromenade mit Blick auf das unvergleichliche Szenario am See. Umrahmt von den Chiemgauer Alpen – allen voran der prägnant geformte Höhenzug der Kampenwand, daneben die Hochplatte, der Hochgern und der Hochfelln sowie die zwischendrin hell

Weiterlesen...

fotoderwoche

Trailervideo

Neues aus dem Chiemgau

Monatskalender

Letzter Monat November 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4 5
week 45 6 7 8 9 10 11 12
week 46 13 14 15 16 17 18 19
week 47 20 21 22 23 24 25 26
week 48 27 28 29 30

Veranstaltungen


Freitag, 24.Nov 11:00 - 17:30 Uhr
Graffiti Kunst in Tegernsee - Sike 137


Freitag, 24.Nov 12:00 - 21:00 Uhr
Wasserburger Christkindlmarkt


Freitag, 24.Nov 15:00 - 18:00 Uhr
Jahresausstellung von Kunst und Kultur


Freitag, 24.Nov 20:00 - Uhr
Sommerhäuser - Marias Kino


Freitag, 24.Nov 20:30 - Uhr
Rudi Zapf & Freunde - Weihnachtskonzert


Samstag, 25.Nov 10:00 - 17:00 Uhr
Janosch radiert; "Oh wie schön?” – Tiger, Bär, Herr Wondrak und Co. in einer Ausstellung in Kloster Seeon


Samstag, 25.Nov 12:00 - 21:00 Uhr
Wasserburger Christkindlmarkt


Samstag, 25.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Herbstausstellung Aldona Sassek


Samstag, 25.Nov 14:00 - 17:00 Uhr
Galerie im Alten Rathaus: Josua Reichert – im Duft der Zeit


Samstag, 25.Nov 15:00 - 18:00 Uhr
Jahresausstellung von Kunst und Kultur