Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Brauchtum Kultur

Deutsche Meisterschaften im Sensenmähen in Neubeuern

Weiterlesen...Am Sonntag, 16. Juli  fand in Neubeuern im Rahmen des 125-jährigen Vereinsjubiläum des Trachtenverein „Edelweiß“ Neubeuern die Deutsche Meisterschaft im Hand(Sensen)-Mähen sowie die Eignung zur Teilnahme an der Europameisterschaft 2017 in der Schweiz  statt. Parallel zum Gaudirndldrahn des Bayerischen Inngautrachtenverbandes, das im Festzelt der Neubeurer stattfand, zogen gegen

Weiterlesen...

Samerberger Firmlinge errichten Bergkreuz

Weiterlesen...Als Vorbereitung auf die Firmung 2017 hat sich eine Gruppe von jungen Samerberger Buben und Mädchen etwas Besonderes einfallen lassen. Zusammen mit ihren Firmgruppenleitern wurde ein imposantes Bergkreuz geplant, gezimmert, geschmückt und aufgestellt. Das Kreuz wurde auf dem Weg von Dorfen zum Dandlberg neben der weitum sichtbaren Linde errichtet. Wie ein roter Faden hatte sich dieses Projekt

Weiterlesen...

Dorffest in Rossholzen am Samerberg

Weiterlesen...Eins von zwei angesetzten Dorffesten konnte der Trachtenverein "Almenrausch" Rossholzen am Samstag, 8. Juli zünftig feiern. Besuch und Stimmung waren überaus gut, auch wenn kurz vor dem offiziell vorgesehenen Ende durch ein Gewitter das Veranstaltungsende schneller kam als gewünscht. Zuvor erfreuten die Zaunstempenmusi sowie die Kinder- und Aktivengruppen mit ihren Freibühnen-Auftritten. Viel

Weiterlesen...

Hans-Berger-Ensemble in Attel am Inn

Weiterlesen..."O Maria, sei gegrüßt", das Alpenländische Marien-Oratorium von und mit Hans Berger erklang zum Fest „Maria Heimsuchung” in der Pfarrkirche St. Michael in Attel. Ausführende warendie  Chorgemeinschaft Attel (Einstudierung: Roswitha Gerer und Rita Wagner), Andreas Smettan als Evangelist,  Katharina Blassnigg als Maria, Gertraud Seebacher als Engel, die Lainthaler Sängerinnen die 

Weiterlesen...

Priener Tanzfreuden unterm Maibaum

Weiterlesen...Ein lauer Sommerabend und zünftige Blasmusik sowie fesche Trachten waren der Garant, dass der "Tanz unter dem Maibaum" in Prien wieder einmal zum Erfolg wurde. Überaus viele Priener und Gäste waren auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone und erfreuten sich der optischen und kulinarischen Genüsse. Veranstalter war die PrienMarketing GmbH mit Unterstützung der Blaskapelle Prien, des

Weiterlesen...

Samerberger Schiffsplätte auf dem Weg zur Jungfernfahrt

Weiterlesen...Nach über 400 Stunden handwerklicher Arbeit hat Michael Sattlberger von Schweinsteig auf dem Samerberg eine neue Plätte für die Inn-Schifffahrt fertiggestellt. Um die Wasser-Tauglichkeit des Schiffes zu testen, ging es erstmals mit zwei Pferden voran zum Inn. Zukünftig kann das Schiff bei Sonder-Veranstaltungen eingesetzt und angemietet werden. Der erste öffentliche Einsatz der Plätte mit

Weiterlesen...

weitere Informationen aus der Region

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Maibaumaufstellen

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Maibaum klEin weithin bekanntes Spektakel, dass sich kein Chiemgau-Besucher entgehen lassen sollte, ist das eindrucksvolle Maibaumaufstellen. Damit ist das feierliche Aufbauen eines meterlangen Baums an einem zentralen Platz im Ort gemeint. Oftmals handelt es sich dabei um die Gabe eines ansässigen Bauers. Der Baum wird dazu aufwendig mit den Zunfttafeln der heimischen Handwerker oder Motiven des edlen Spenders geschmückt und soll zur Ehr des Dorfes gereichen. Die ledigen Burschen vollbringen dann am e...


weiterlesen...

Trachten-Hirschlederhosn

Dirndl-Gwand & Lederhosn

LederhosenederKLTypischste aller bayerischen Bekleidungsformen ist die hirschlederne Hose mit ihrem einzigartigen Schnitt: Die Bundlederhose reicht bis zur Wade und wird dort gebunden. Am äußeren Saum ist sie oft bestickt. Die aufwendigen Stickereien sind dabei charakteristisch für die jeweilige Region. Die kurze Lederhose endet oberhalb vom Knie; eher selten sieht man den ältesten Schnitt, die Lange Lederne. Die Lederhose ist äußerst robust und haltbar, häufig wird sie von Generation zu Generation vererbt. F...


weiterlesen...

Trachtenschmuck

Dirndl-Gwand & Lederhosn

TrachtenschmuckederKLUm korrekt gewandet zu sein, bedarf es nun nur noch dem stilsicheren Trachtenschmuck. Die Auswahl ist dabei vielschichtig wie bezaubernd: filigrane Gold- und Silberarbeiten – von der Kropfkette über Haarnadeln bis hin zu Broschen, Anhängern und Ohrringen. Farblich abgestimmt auf das Trachtgwand und sein Seidenzeug wie Schürzen, Schulter- oder Einstecktücher vervollkommnen sie jede Trägerin. Eine Besonderheit stellt dabei das sogenannte Charivari dar, das manche Männer wie Frauen ziert. Es han...


weiterlesen...

Dirndl-Gwand

Dirndl-Gwand & Lederhosn

 Dirndl ederKLDie Tracht besitzt in Oberbayern einen ganz besonderen Stellenwert und ist deutlich mehr als nur ein schmuckes Kleidungsstück. Mit ihr drücken Männer wie Frauen ihre Herkunft, ihre Zugehörigkeit sowie ihren Stand aus; dabei besitzt jede Region ihre Besonderheiten – sei es der Sitz des Wadenstrumpfes, die Hutform oder das Material der Knöpfe. Früher konnte man an der Kleidung leicht erkennen, mit wem man es zu tun hatte. So war das Tragen von Hüten, federkielbestückten Gürteln oder Ähnlichem n...


weiterlesen...

fotoderwoche

Monatskalender

Letzter Monat Juli 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2
week 27 3 4 5 6 7 8 9
week 28 10 11 12 13 14 15 16
week 29 17 18 19 20 21 22 23
week 30 24 25 26 27 28 29 30
week 31 31

Veranstaltungs-TIPP


Mittwoch, 26.Jul 18:00 - 21:30 Uhr
Radtour am Abend


Mittwoch, 26.Jul 18:00 - Uhr
Musical "Into The Woods" auf Gut Immling


Donnerstag, 27.Jul 11:00 - 18:00 Uhr
Vernissage: Jutta Rossmann "Crying Horses" in der ABC Galerie München


Donnerstag, 27.Jul 11:00 - 17:30 Uhr
Jungmin Park in der Galerie Orange Tegernsee

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten