Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

22. Mai, Tag der Artenvielfalt - Aktionstag im Lokschuppen

kW Regenwald KLDas Ausstellungszentrum Lokschuppen lädt zum „Internationalen Tag der Artenvielfalt“ am Freitag, dem 22. Mai zu einem Aktionstag rund um das Thema Regenwald ein. Von 10 bis 17 Uhr präsentieren Organisationen und Verbände an Infoständen ihre Ansätze, eines der wichtigsten Ökosysteme der Erde zu erhalten. Mit dabei sind der BUND Naturschutz, Eg Solar, der „Eine-Welt-Laden“ Rosenheim, Greenpeace Rosenheim, die Partnerschaft Asháninka – Nord-Süd Forum München e.V. und der Verein Pro Regenwald e.V. Die Initiativen versuchen seit Langem, die bedrohliche Ausbeutung und Rodung der Regenwälder zu stoppen. Pro Minute verschwindet eine Fläche von 35 Fußballfeldern Regenwald in der Welt. Dabei sind in diesem Ökosystem bis zu 90 Prozent aller Tier- und Pflanzenarten vertreten. Das Verschwinden der Regenwälder hat auch einen starken Einfluss auf den Klimawandel der Erde. An den Ständen erfahren die Besucher, wie sie selbst dazu beitragen können, diese Entwicklung zu stoppen. Den ganzen Tag über bietet der Lokschuppen einen kostenlosen Workshop für Kinder an. Buben und Mädchen ab sieben Jahren lernen im Workshop „Upcycling“ das „Warenlager Regenwald“ kennen und basteln einen Geldbeutel aus konsequent wiederverwerteten Materialien. Die Ausstellung REGENWALD hat an diesem Tag von 9 bis 18 Uhr geöffnet.
Infos zum Aktionstag und zur Ausstellung gibt es im Internet unter www.lokschuppen.de.

Foto: Regenwald in Costa Rica ©Konrad Wothe

weitere Informationen aus der Region

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Lebendiges Brauchtum

Sitten & Bräuche durchs Jahr

1Gamsbart-Dialog-KLDie Oberbayern sind fromme wie feierlustige Erdenbewohner; Möglichkeiten, beides gekonnt zu vereinen, finden sich in der Region genügend, denn der Chiemgau ist nicht nur reich an Naturschönheiten, sondern auch an sehenswerten Festen. Sie führen den Gläubigen sowie alle Interessierte durch das katholische Kirchenjahr; viele der Feierlichkeiten sind dabei seit Jahrhunderten bekannt und gern zelebrierter Brauch; meist gehen sie auf einen religiösen Hintergrund zurück oder ehren einen Heiligen od...


weiterlesen...

Maibaumaufstellen

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Maibaum klEin weithin bekanntes Spektakel, dass sich kein Chiemgau-Besucher entgehen lassen sollte, ist das eindrucksvolle Maibaumaufstellen. Damit ist das feierliche Aufbauen eines meterlangen Baums an einem zentralen Platz im Ort gemeint. Oftmals handelt es sich dabei um die Gabe eines ansässigen Bauers. Der Baum wird dazu aufwendig mit den Zunfttafeln der heimischen Handwerker oder Motiven des edlen Spenders geschmückt und soll zur Ehr des Dorfes gereichen. Die ledigen Burschen vollbringen dann am e...


weiterlesen...

Schlemmen auf Bayrisch

Oberbayrisch schlemmen

800px-Krustenbraten mit DunkelbiersoßeklDie bayerische Küche gilt als eine der besten in Deutschland. Wurde sie bis vor einigen Jahren vor allem mit Schweinsbraten oder Schweinshaxen in Verbindung gebracht, haben sich in letzter Zeit immer mehr italienische und österreichische Einflüsse durchgesetzt, die die Gerichte um ein Vielfaches leichter machen. Gerne greifen die Köche dazu auf regionale Produkte zurück, was nicht verwundert bei der reichlichen Ernte, die sie direkt vor der Haustüre einfahren können.


weiterlesen...

Hotel Neuer am See

Hotels

neurer web

Nur 200 Meter vom Chiemsee entfernt begrüßen wir Sie im Hotel „Neuer am See". Unser Hotel, Café, Restaurant liegt zentral in Prien am Chiemsee, nur einen Steinwurf entfernt von der Schifffahrt zum Königsschloss, dem Chiemsee Uferweg und dem „Prienavera"-Erlebnisbad. 

Hotel Neuer am See
Familie Neuer
Seestraße 104
83209 Prien am Chiemsee

Telefon 08051 60 99 60
E-Mail info@neuer-am-see.de

www.neuer-am-see.de

Öffnungszeiten Cafe & Restaurant

täglich 8.00 bis 23.00 Uhr
Dienstag Ruhetag
(nur von Mitte...


weiterlesen...

fotoderwoche

Trailervideo

Was Wann Wo :-)


Mittwoch, 20.Sep 00:00 Uhr
Salzburger Rupertikirtag


Mittwoch, 20.Sep 11:00 - 17:30 Uhr
Ece Gauer in der Galerie Orange Tegernsee


Mittwoch, 20.Sep 11:00 - Uhr
Bergblumen und Bergg´schichten auf der Kampenwand


Mittwoch, 20.Sep 12:15 - 13:15 Uhr
Yoga - Entspannungszeit in der Mittagspause


Mittwoch, 20.Sep 18:00 - 21:30 Uhr
Radtour am Abend


Mittwoch, 20.Sep 20:00 - Uhr
Der Wein und der Wind - Marias Kino


Donnerstag, 21.Sep 00:00 Uhr
Salzburger Rupertikirtag


Donnerstag, 21.Sep 11:00 - 17:30 Uhr
Ece Gauer in der Galerie Orange Tegernsee


Donnerstag, 21.Sep 11:00 - Uhr
Bergblumen und Bergg´schichten auf der Kampenwand


Donnerstag, 21.Sep 20:00 - Uhr
Paris kann warten (OmU) - Marias Kino


Freitag, 22.Sep 00:00 Uhr
Salzburger Rupertikirtag


Freitag, 22.Sep 11:00 - 17:30 Uhr
Ece Gauer in der Galerie Orange Tegernsee


Freitag, 22.Sep 11:00 - Uhr
Bergblumen und Bergg´schichten auf der Kampenwand


Freitag, 22.Sep 15:00 - Uhr
Natur auf der Spur - das Delta der Tiroler Achen


Freitag, 22.Sep 18:00 - 22:30 Uhr
1. Kufstein Music Festival mit spektakulärem Burg-Ambiente


Freitag, 22.Sep 20:00 - Uhr
Die göttliche Ordnung - Marias Kino


Samstag, 23.Sep 00:00 Uhr
Salzburger Rupertikirtag


Samstag, 23.Sep 09:00 - 12:00 Uhr
Ece Gauer in der Galerie Orange Tegernsee