Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

MarsCuriosity Ordensspange: Neues Bild in der Priener Ausstellung „Lichtblicke – Faszination Holografie“

MarsCuriosity Ordensspange Hans Herbert HardwiegSeit Anfang Mai ist das Bild „MarsCuriosity Ordensspange“ in der Ausstellung „Lichtblicke – Faszination Holografie“ zu sehen. Der Künstler Hans Herbert Hartwieg hatte das Bild 2013 gemalt, ausgelöst durch das erste gelungene Jahr des NASA-Mars-Rovers „Curiosity“ auf dem roten Planeten. Wenige Tage nach der Hängung des Bildes, am Samstag, 5. Mai, ging der spektakuläre Start des Mars-Roboters „InSight“ der US-Raumfahrtbehörde weltweit durch die Medien. Zeitgleich wurde berichtet, dass der „Mars-Rover Curiosity“ seine aufschlussreichen Aktivitäten Ende des Jahres einstellen wird. Mitten in diese ereignisreichen Meldungen fiel am Sonntag, 6.Mai, eine Führung durch die seit zwei Monaten laufende Ausstellung in der Galerie im Alten Rathaus bei der die Besucher ein neues brandaktuelles Bild in Augenschein nehmen konnten. Die Kuratorin Ingrid Fricke und der Maler Hans Herbert Hartwieg hatten das Gemälde „MarsCuriosity Ordensspange“ vor einigen Tagen gegen „The Dance around the reverse Square..“, ebenfalls von Hartwieg, eingewechselt. Während der Ausstellung „Lichtblicke – Faszination Holografie“ hat die Galerie im Alten Rathaus dienstags bis sonntags von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eingang befindet sich in der Alten Rathausstraße 22. Weitere Informationen unter www.galerie-prien.de und unter Telefon +49 8051 69050. 

Foto: Hans Herbert Hartwieg (v. l. n. r.) Die Teilnehmer der Führung am vergangenen Wochenende betrachten gemeinsam mit der Kuratorin Ingrid Fricke und dem Künstler Hans Herbert Hartwieg das Bild „MarsCuriosity Ordensspange“.

 

Trailervideo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen