Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Bankerldorf Aschau

130516 Bankerlweg Zamperlbank Aschau 14KLIn Aschau und Sachrang finden sich seit 2013 über Hundert sehenswerte Themenbänke, die von Aschauer Vereinen, Betrieben und Privatpersonen meist mit Witz und Ironie gestaltet wurden. So die „Zamperlbank", die des Bayern liebstes Tier, dem Dackel, nachempfunden ist und am Fuße einen Wassernapf für Vierbeiner bereithält. Die „Miss-Kampenwand-Bank" kommt in Gestalt der Wettbewerbssiegerin des Vorjahres, der Kuh „Ronja", daher; ihr Bauch wurde zur angenehmen Sitzfläche umgestaltet. In Aschau darf natürlich die „Pumuckl-Bank" nicht fehlen, eine kleine Kinderbank, auf der die Spuren des frechen Kobolds zu entdecken sind. Die „Gesundheitsbank" wurde von der Aschauer Apotheke mit Kräuterbüschl (FOTO: Jochen Moll)
ausgestattet und die „Quadratratschn-Bank, die vor dem Rathaus steht, dient dem Austausch der neusten Nachrichten. Auch an die Integration von gehandicapten Menschen wurde gedacht. So hat die Kinderklinik Aschau ihre Bank in der Mitte so ausgehöhlt, dass ein Rollstuhlfahrer sich leicht darin einreihen kann.

Mit seiner Idee wollte Touristikbetriebswirt Herbert Reiter das unscheinbare Bankerl, das dem Gast stets eine kleine Auszeit beschert, aus seinem kargen Schattendasein befreien. Und damit einen Beitrag leisten zur Geselligkeit, dem freudigen Beisammensein und gemeinsamen Erleben ... und A´Schau ist´s in jedem Fall!

weitere Informationen aus der Region

Oberbayrisch schlemmen

Renken, Brachsen & Co.

Oberbayrisch schlemmen

Steckerlfisch-klSo leben noch immer zahlreiche aktive Fischer an den Ufern des Chiemsees wie auch auf der Fraueninsel, die täglich ausfahren, um ihre Netze auszuwerfen. Die Rezepturen ihrer feinen Spezialitäten sind überliefert und so werden vorwiegend Renken, aber auch Aale und Brachsen sanft überm Buchenholz geräuchert; sie bestechen mit ihrer feinen, angenehm rauchigen Note, die auch die Fischsemmel auf der Hand zu einem wahren Leckerbissen macht. Zudem können Renken, Brachsen, Hecht und Zander je nach Ta...


weiterlesen...

Palmsonntag

Sitten & Bräuche durchs Jahr

k3-1Stolzes DirndlklAm Sonntag vor Ostern, zu Beginn der Karwoche, wird der Einzug Jesu nach Jerusalem gefeiert. Das Volk jubelte ihm damals zu und streute Palmzweige als Willkommensgruß. Heute wird dies symbolhaft von Palmbuschen übernommen, kleinen Sträußen aus Palmkätzchen, die mit bunten Bändern feierlich verziert werden. An der Messe am Sonntag werden diese dann geweiht und finden ihren Platz in der guten Stube im Herrgottswinkel, wo sie das ganze Jahr über Segen und Wohl über das Haus und seine Anwohner br...


weiterlesen...

Hacienda

Ausgehen & Feiern

Hacienda

Spanische Gaumenfreuden von Jamon Serano bis Paella; im großen Saal finden neben Festen und Feiern donnerstags kulturelle Veranstaltungen im Rahmen von "Prienadonna" - der Kulturbühne statt. 

Hacienda Tapasbar Restaurant
Ulrich Ohliger
Seestraße 7
83209 Prien am Chiemsee

Telefon 08051 4448 
E-Mail info@hacienda-prien.de
www.hacienda-prien.de

 

 


weiterlesen...

Dirndl-Gwand

Dirndl-Gwand & Lederhosn

 Dirndl ederKLDie Tracht besitzt in Oberbayern einen ganz besonderen Stellenwert und ist deutlich mehr als nur ein schmuckes Kleidungsstück. Mit ihr drücken Männer wie Frauen ihre Herkunft, ihre Zugehörigkeit sowie ihren Stand aus; dabei besitzt jede Region ihre Besonderheiten – sei es der Sitz des Wadenstrumpfes, die Hutform oder das Material der Knöpfe. Früher konnte man an der Kleidung leicht erkennen, mit wem man es zu tun hatte. So war das Tragen von Hüten, federkielbestückten Gürteln oder Ähnlichem n...


weiterlesen...

fotoderwoche

Trailervideo

Monatskalender

Letzter Monat September 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3
week 36 4 5 6 7 8 9 10
week 37 11 12 13 14 15 16 17
week 38 18 19 20 21 22 23 24
week 39 25 26 27 28 29 30

Veranstaltungen


Montag, 25.Sep 11:00 - Uhr
Bergblumen und Bergg´schichten auf der Kampenwand


Montag, 25.Sep 18:00 - 21:30 Uhr
Radtour am Abend


Montag, 25.Sep 20:00 - Uhr
Die göttliche Ordnung - Marias Kino


Dienstag, 26.Sep 11:00 - 17:30 Uhr
Ece Gauer in der Galerie Orange Tegernsee


Dienstag, 26.Sep 11:00 - Uhr
Bergblumen und Bergg´schichten auf der Kampenwand


Dienstag, 26.Sep 13:00 - 14:30 Uhr
Pharao - Kulturgenuss für Aktiv-Senioren


Dienstag, 26.Sep 20:00 - Uhr
Die göttliche Ordnung - Marias Kino


Mittwoch, 27.Sep 11:00 - 17:30 Uhr
Ece Gauer in der Galerie Orange Tegernsee


Mittwoch, 27.Sep 11:00 - Uhr
Bergblumen und Bergg´schichten auf der Kampenwand


Mittwoch, 27.Sep 12:15 - 13:15 Uhr
Yoga - Entspannungszeit in der Mittagspause

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei: