Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Ausflugs-Tipp: Wasserburger Bierkatakomben

WasserburgerBierkatakomben 1220850Dämmriges Licht und kühle Temperaturen prägen die Wasserburger Bierkatakomben, erbaut zwischen 1785 und 1928, am Südufer des Inns gegenüber der Stadt Wasserburg (in der Kellerstraße). Durch das kurfürstliche Verbot des Bierbrauens von Georgi bis Michaeli (23. April bis 29. September) gab es immer wieder Engpässe in der Bierversorgung. Um das Sommerbier diese lange Zeit trinkbar zu halten, wurde es stärker eingebraut und doppelt gehopft. Gelagert wurde es in diesen Bierkatakomben. Diese Keller wurden genutzt bis zur Betriebseinstellung von Bruck-Bräu im Jahr 1977 und der letzten Wasserburger Brauerei Fletzinger-Bräu im Jahr 1994. Als Sommer­bier­keller angelegt, bot das Gelände den Bierbrauern aufgrund seiner Lage und Beschaf­fenheit ideale Voraus­set­zungen, das im Winter gebraute Bier auch in der heißen Jahreszeit möglichst lange kühl zu halten. Die Wasserburger Bierkatakomben und das darin eingerichtete Museum sind im Rahmen von regelmäßigen Führungen zu besichtigen. Gruppenführungen können für 20 beziehungsweise 40 Personen gebucht werden. Termine können individuell mit der Gäste-Information Wasserburg vereinbart werden. Es werden das ganze Jahr über auch „öffentliche Führungen“ angeboten, an denen auch Einzelpersonen oder kleiner Gruppen teilnehmen können.

Aktuelle Termine finden Sie hier:
http://www.wasserburg.de/de/bierkatakomben/fuehrungen/

Aktuelles aus dem Chiemgau

Moderne Technik im historischen Denkmal – hinter den Kulissen des Markgräflichen Opernhauses Bayreuth
Mittwoch, 21. Februar 2018

DSC7657 200Wenn sich der Vorhang hebt und der Zuschauer ganz in die Welt der Oper und ihre Geschichten eintaucht, dem Gesang lauscht und die Kostüme bewundert, dann bleibt ihm doch immer eine ganze weitere Welt verborgen. Viel Technik verbirgt sich hinter einer reibungslosen Vorführung und einem sicheren...


... weiterlesen
Zum 450. Hochzeitstag: Feste feiern mit Wilhelm V. und Renata von Lothringen
Mittwoch, 21. Februar 2018

fuerstenhochzeit D66643 ausschnittAm 22. Februar 1568 heiratete der bayerische Erbprinz Wilhelm in der Münchner Frauenkirche Renata von Lothringen. Anlässlich des 450. Hochzeitsjubiläums laden die Bayerische Schlösserverwaltung und das Bayerische Nationalmuseum nun zu ganz besonderen Themenführungen auf die Burg Trausnitz und in...


... weiterlesen

fotoderwoche

Monatskalender

Letzter Monat Februar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4
week 6 5 6 7 8 9 10 11
week 7 12 13 14 15 16 17 18
week 8 19 20 21 22 23 24 25
week 9 26 27 28

Veranstaltungs-TIPP

©Prien Marketing GmbH_Holografie_Endlos.KL.jpg
Samstag, 24.Feb 12:00 - 17:00 Uhr
Lichtblicke - Faszination Holografie

WIESE von Andreas Pytlik Öl auf Leinwand 2013 (c)Andreas Pytlik.jpg
Samstag, 24.Feb 13:00 - 17:00 Uhr
Wiese in der Städtischen Galerie Rosenheim

pippi-langstrumpf.jpg
Samstag, 24.Feb 15:00 - Uhr
Pippi Langstrumpf

the-greatest-showman.jpg
Samstag, 24.Feb 20:00 - Uhr
The Greatest Showman

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten