Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Rimsting/Schafwaschener Bucht

k-1Chiemsee-Ufer Schafwaschen-Rimsting KLKönig Ludwig II. besuchte die acht Jahre währende Baustelle seines unvollendet gebliebenen Schlosses nur des Nachts. Dazu reiste er mit dem Zug bis Rimsting und von dort mit der Kutsche weiter nach Urfahrn, wo ihn der dort ansässige Fährmann mit dem Kahn auf dem kürzesten Weg über den Chiemsee hinüber zur Herreninsel ruderte - was nur insgesamt zehn Mal passierte. Noch heute erinnert der denkmalgeschützte kleine Bahnhof daran, der heute als Kulturbahnhof eine Gastronomie sowie Ausstellungsräume beherbergt. Davor spendet noch immer die Königslinde den Gästen des Biergartens Schatten. Faszinierend und unbedingt empfehlenswert ist der Blick von der kleinen Anhöhe, die man auf der Straße nach Breitbrunn erreicht. Bezaubernd glitzert der See in der Schafwaschener Buch - umrahmt von der Silhouette der Chiemgauer Alpen.

fotoderwoche

Trailervideo

Monatskalender

Letzter Monat November 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4 5
week 45 6 7 8 9 10 11 12
week 46 13 14 15 16 17 18 19
week 47 20 21 22 23 24 25 26
week 48 27 28 29 30