Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Abschluss des Vortragsprogramms auf der Cadolzburg

flyer200Die Cadolzburg bietet nicht nur ein Burgerlebnis der besonderen Art, sondern auch ein wissenschaftliches Begleitprogramm für alle, die es genauer wissen wollen. In der Vortragsreihe „Von Cadolzburg nach Berlin – Die fränkischen Hohenzollern zwischen Franken und Brandenburg“ verdeutlichen ausgewiesene Fachleute den schwierigen Spagat zwischen den einzelnen Herrschaften.
Die Vortragsreihe zur neuen Ausstellung „HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg“ wird mit zwei Vorträgen abgeschlossen, die noch einmal das enge Band zwischen Franken und Brandenburg aufzeigen. Die Vorträge finden in loser Folge freitags um 19 Uhr bei freiem Eintritt im Erkersaal der Cadolzburg statt.

Freitag, den 15.9.2017, 19 Uhr im Erkersaal 
Dr. Peter Knüvener, Zittau: Alles fränkisch? Die Kunst in der Mark Brandenburg unter den frühen Hohenzollern
In der Mark Brandenburg haben sich in zahlreichen Kirchen spätmittelalterliche Kunstwerke erhalten. Unter den frühen Hohenzollern nahm das Land einen Aufschwung, der dazu führte, dass die Kirchen reich ausgestattet wurden. In fast allen größeren Städten wie Berlin-Cölln, Brandenburg, Frankfurt, Stendal und Salzwedel arbeiteten Werkstätten, die für eine umfangreiche Kunstproduktion sorgten. Der Gedanke, dass auch Künstler aus Franken, besonders aus Nürnberg, eingewandert sind, ist naheliegend. In dem Vortrag werden Hauptwerke der märkischen Kunst vorgestellt und auf Verbindungen nach Franken hin untersucht.

Freitag, den 29.9.2017, 19 Uhr im Erkersaal
Carmen Mann, Spandau: Die Denkmäler der Berliner Siegesallee als Panoptikum der hohenzollerischen und deutschen Geschichte
Die Reste der einst berühmten Siegesallee, im Volksmund „Puppenallee“ genannt, aus dem Berliner Tiergarten, hielten vergangenes Jahr Einzug in die Ausstellung „Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler“ auf der Zitadelle Spandau. Die Sammlungsleiterin Carmen Mann lädt zu einer Zeitreise durch die wechselvolle Geschichte dieses Denkmalensembles brandenburgisch-preußischer Herrscher ein: Von den Anfängen im Jahre 1895 über die Umsetzung 1938, die Demontage und Vergrabung in den 1950er Jahren bis zur Ausgrabung 1978 und Musealisierung 2016.

Das vollständige Programm entnehmen Sie bitte der Homepage: www.burg-cadolzburg.de Flyer zum Programm sind auf der Cadolzburg erhältlich.
Bild:HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg© Bayerische Schlösserverwaltung

 

weitere Informationen aus der Region

Braukunst

Braukultur

Braukunst

Lindlar Kapellensüng klBayern ist untrennbar mit seiner weltberühmten Brau-Kultur verbunden und bekannt für beste Qualitäten. Dabei spielten die hier ansässigen Klöster eine große Rolle; so weisen noch viele Biernamen wie Augustiner, Franziskaner oder Paulaner auf die einstigen Ordensgemeinschaften hin. Die Klosterbrauereien lassen sich auf das siebte Jahrhundert zurückdatieren; das Kloster Weihenstepahn gilt als eines der ältesten noch existierenden der Welt – erstmals erwähnt um 1040.


weiterlesen...

Zum Fischer am See

Feiner Genuss

Fischer am SeeDas familienfreundliche Drei-Sterne-Hotel Fischer am See liegt direkt am Ufer des Chiemsees, circa fünf Kilometer vom Ortszentrum Prien und zwei Kilometer vom Hafen entfernt. Von der Terrasse und von vielen Zimmern aus genießt man einen einzigartigen Blick über den Chiemsee und die Bergkette der Chiemgauer Alpen. Der Fischer am See ist laut dem Genussmagazin "Der Feinschmecker" "eines der besten Fischrestaurants in Deutschland". Er kocht nach den Jahreszeiten, aber auf Lieblingsgerichte sowie...


weiterlesen...

Hotel Chiemgauhof

Hotels

Chiemgauhof

Der Chiemgauhof ist ein familiär und individuell geführtes Haus mit direkter Seelage. Angrenzend an den Chiemgauhof befindet sich der längste Natursandstrand Bayerns mit Naturschutzgebiet und Mündungsdelta der Tiroler Ache in den Chiemsee. Das Hotel Chiemgauhof liegt in unmittelbarer Nähe zum Anlegehafen der Dampfer zur romantischen Fraueninsel und der Herreninsel mit seinem Schloss Herrenchiemsee. Vom Südostufer des Chiemsees kann man die spektakulärsten Sonnenuntergäng des Chiemgaus bestau...


weiterlesen...

Kulturraum Prien

Ausgehen & Feiern

KulturraumDie besondere Energie des KULTURRAUMs wird gestaltet durch die Arbeit, die darin stattfindet. Die Seminare und Kurse, die dort angeboten werden, tragen zu innerem Wachstum und zur Selbstfindung bei, auch um Lebensfreude in einer gesunden Weise miteinander zu teilen.
Vor allem aber ist es ein Ort, der inneres Freiwerden und sanftes Erweitern unserer Grenzen stimulieren kann; viele Begegnungen dort entwickeln sich zu einem tragfähigen Miteinander. Das Projekt bekam auf Anhieb eine immense Resona...


weiterlesen...

fotoderwoche

Monatskalender

Letzter Monat September 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3
week 36 4 5 6 7 8 9 10
week 37 11 12 13 14 15 16 17
week 38 18 19 20 21 22 23 24
week 39 25 26 27 28 29 30

Veranstaltungs-TIPP


Mittwoch, 20.Sep 00:00 Uhr
Salzburger Rupertikirtag


Mittwoch, 20.Sep 11:00 - 17:30 Uhr
Ece Gauer in der Galerie Orange Tegernsee


Mittwoch, 20.Sep 11:00 - Uhr
Bergblumen und Bergg´schichten auf der Kampenwand


Mittwoch, 20.Sep 12:15 - 13:15 Uhr
Yoga - Entspannungszeit in der Mittagspause

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten