Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Chiemgau - Quell der Inspiration

Abendstimmung KLDem Chiemgau haftet seit jeher etwas Inspirierendes, ja beinahe „Magisches" an – das von der einzigartigen landschaftlichen Anmut der Region ausgeht, die neben der traumhaften Kulisse des Chiemsees mit seinen umrahmenden Bergen - Kampenwand, Hochfelln, Hochgern und Geigelstein - auch mit sanften Hügeln, blühenden Wiesen und plätschernden Gebirgsbächen reich bestückt ist. Das faszinierende Zusammenspiel der Chiemgauer Alpen mit dem Chiemsee lässt ein stetig wechselndes Szenario entstehen, das mit Licht und Schatten, Wind und Wolken sowie Sturm und Wellen spielt und dabei stets gewaltige und von Wucht geprägte sowie auch stille und besinnliche Momente entstehen lässt: Mal sind die Berge zum Greifen nah, dann wieder von Wolken und Nebel gespenstisch umhüllt; mal ruht der See in friedlicher Idylle, dann wieder spült er wild tobend und aufgewühlt seine Wellen ans Land – alles Augenblicke, die nicht nur Künstler und Intellektuelle inspirierten, sondern auch die prominenten wie einheimischen Gäste stets aufs Neue in ihren Bann ziehen.

weitere Informationen aus der Region

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Altbairische Adventsbräuche - das Anklöpfeln

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Advent Weihnacht SCH Wasmeier1Auch in die Zeit um den Nikolaustag fällt der Adventsbrauch des Anklöpfelns in der Alpenregion. Früher klopften arme Leute in der Vorweihnachtszeit an die Türen des Dorfes, um Essen für die Festtage zu erbitten. Im Gegenzug trugen sie weihnachtliche Weisen und Gedichte vor. Der Brauch symbolisiert die Herbergssuche von Maria und Josef.
Heute sind es vor allem Kinder, die im Alpenraum von Haus zu Haus ziehen und gegen Süßigkeiten ihre Klöpfellieder singen. Allerdings ging der Brauch in der Reg...


weiterlesen...

Gasthaus Alpenrose

Oberbayrische Wirtshauskultur

AlpenroseSeit Jahren ist der Gasthof Alpenrose, das Dorfwirtshaus in Grainbach, mit seiner saisonalen Küche als gepflegtes Restaurant bekannt. Das charakteristische Haus unmittelbar neben der Kirche und der lauschige Biergarten bilden den stilvollen Rahmen für ein besonderes gastronomisches Erlebnis!

Die Alpenrose ist ein echter Familienbetrieb: Mit Sohn Florian, Mutter Maria Lerche und Oma Maria Wörndl stehen gleich drei Generationen gemeinsam am Herd. Zusammen mit einem freundlichen Team sorgen sie ...


weiterlesen...

Altbairische Adventsbräuche - das Kramperltratzen

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Advent Weihnacht BZ Kirche 01

Die "Kramperl", das sind die furchteinflößenden Begleiter des Heiligen Nikolaus, die vor allem Kindern einen Schrecken einjagen. Und, sind wir ehrlich, ganz wohl ist auch den Erwachsenen bei diesem nicht gerade urchristlichem Weihnachtsbrauch in Bayern und Tirol nicht! Doch am 5. Dezember, dem Vorabend des Nikolaustags, wird der Spieß im bayerischen Oberland umgedreht. Bei Einbruch der Dunkelheit macht sich der Nachwuchs auf, "todesmutig" den Rußgesichtigen und wüst Kostümierten entgegenzutr...


weiterlesen...

Altbairische Weihnachtsbräuche - Mariä Lichtmess

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Advent Weihnacht SCH Wasmeier 01Der 2. Februar symbolisiert traditionell das Ende der Weihnachtszeit sowie den Beginn des Bauernjahres. Noch heute bleiben in vielen katholischen Kirchen und Häusern Krippe und Weihnachtsbaum bis zum 2. Februar stehen.  Ab dieser Zeit werden die Tage wieder merkbar länger und die Feldarbeit konnte früher wieder aufgenommen werden. Ein bekannter Spruch in der Alpenregion besagt "An Weihnachten um einen Hahnentritt, an Neujahr um einen Männerschritt, an Drei-König um einen Hirschensprung und an...


weiterlesen...

fotoderwoche

Trailervideo

Neues aus dem Chiemgau

Monatskalender

Letzter Monat September 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3
week 36 4 5 6 7 8 9 10
week 37 11 12 13 14 15 16 17
week 38 18 19 20 21 22 23 24
week 39 25 26 27 28 29 30

Veranstaltungen


Freitag, 22.Sep 00:00 Uhr
Salzburger Rupertikirtag


Freitag, 22.Sep 11:00 - Uhr
Bergblumen und Bergg´schichten auf der Kampenwand


Freitag, 22.Sep 15:00 - Uhr
Natur auf der Spur - das Delta der Tiroler Achen


Freitag, 22.Sep 18:00 - 22:30 Uhr
1. Kufstein Music Festival mit spektakulärem Burg-Ambiente


Freitag, 22.Sep 20:00 - Uhr
Die göttliche Ordnung - Marias Kino


Samstag, 23.Sep 00:00 Uhr
Salzburger Rupertikirtag


Samstag, 23.Sep 09:00 - 12:00 Uhr
Ece Gauer in der Galerie Orange Tegernsee


Samstag, 23.Sep 10:00 - 20:00 Uhr
Salzburger Kunstbasar am Markartsteg


Samstag, 23.Sep 10:30 - Uhr
Natur auf der Spur - das Delta der Tiroler Achen


Samstag, 23.Sep 11:00 - Uhr
Bergblumen und Bergg´schichten auf der Kampenwand

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

Alpenwelt.TV Support

Anmelden