Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Aktuelle Chiemsee-Ringlinie-Informationen


Titel Ringlinie Chiemsee.beschnSeit zehn Jahren sind die Anlieger- und Ufergemeinden rund um den Chiemsee mit einer Ringbuslinie verbunden. Noch bis Oktober fährt dieser Bus täglich und lädt zum individuellen Wandern, Radeln sowie Natur & Kultur-Erleben ein. Die Mitfahrt ist für Gäste mit Kurkarte sogar kostenlos. Mit der Chiemseer Ringbuslinie hat man die Möglichkeit, auf einer gemütlichen Rundfahrt um den See alle Chiemseeorte und ihre Umgebung kennenzulernen. Er ergeben sich auch zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten, egal ob man zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Schiff unterwegs ist, denn die roten Busse mit dem Radanhänger verkehren in den Sommermonaten fünfmal täglich. Mit der Ringlinie erreicht man zudem acht Naturbeobachtungsstationen mit kostenfreien Fernrohren direkt am See, ausserdem die Schiffsanlegestellen in Prien-Stock, Gstadt, Seebruck, Chieming, Feldwies und Bernau-Felden. Entlang des Chiemsee-Radweges gibt es Fahrradständer, Gepäckschliessfächer und kostenfreie E-Rad-Tankstellen. Die Busse der Chiemsee-Ringlinie sowie die meisten Haltestellen sind barrierefrei. Alle Informationen sind in einer 80 Seiten starken und reichlich bebilderten Broschüre „Rund um den Chiemsee – mit der Chiemseeringlinie Wandern, Radeln, Natur & Kultur erleben“ in allen Touristinformationen (Schutzgebühr 2 Euro) erhältlich.

Text: Hötzelsperger
Foto: Titel der Broschüre „Rund um den Chiemsee“ 

weitere Informationen aus der Region

Dirndl-Gwand & Lederhosn

Trachtenschmuck

Dirndl-Gwand & Lederhosn

TrachtenschmuckederKLUm korrekt gewandet zu sein, bedarf es nun nur noch dem stilsicheren Trachtenschmuck. Die Auswahl ist dabei vielschichtig wie bezaubernd: filigrane Gold- und Silberarbeiten – von der Kropfkette über Haarnadeln bis hin zu Broschen, Anhängern und Ohrringen. Farblich abgestimmt auf das Trachtgwand und sein Seidenzeug wie Schürzen, Schulter- oder Einstecktücher vervollkommnen sie jede Trägerin. Eine Besonderheit stellt dabei das sogenannte Charivari dar, das manche Männer wie Frauen ziert. Es han...


weiterlesen...

Schlemmen auf Bayrisch

Oberbayrisch schlemmen

800px-Krustenbraten mit DunkelbiersoßeklDie bayerische Küche gilt als eine der besten in Deutschland. Wurde sie bis vor einigen Jahren vor allem mit Schweinsbraten oder Schweinshaxen in Verbindung gebracht, haben sich in letzter Zeit immer mehr italienische und österreichische Einflüsse durchgesetzt, die die Gerichte um ein Vielfaches leichter machen. Gerne greifen die Köche dazu auf regionale Produkte zurück, was nicht verwundert bei der reichlichen Ernte, die sie direkt vor der Haustüre einfahren können.


weiterlesen...

Der Barbaratag

Sitten & Bräuche durchs Jahr

BR Bayrischzell Winter Landschaft Schnee  3 Der 4. Dezember ist der Gedenktag der Heiligen Barbara. Nach alter christlicher Tradition werden an diesem Tag Zweige von einem Obstbaum wie Kirsche, Apfel oder Schlehe gezwickt und einen Tag lang in einen ungeheizten Raum gestellt. Am darauffolgenden Tag werden die Zweige in ein warmes Zimmer gestellt, täglich frisch gewässert und geschnitten. Am Heiligabend ist es dann soweit: Die Barbarazweige blühen auf!
Den Zweigen wird übrigens auch hellseherische Wirkung zugeschrieben. Heiratslustige j...


weiterlesen...

Palmsonntag

Sitten & Bräuche durchs Jahr

k3-1Stolzes DirndlklAm Sonntag vor Ostern, zu Beginn der Karwoche, wird der Einzug Jesu nach Jerusalem gefeiert. Das Volk jubelte ihm damals zu und streute Palmzweige als Willkommensgruß. Heute wird dies symbolhaft von Palmbuschen übernommen, kleinen Sträußen aus Palmkätzchen, die mit bunten Bändern feierlich verziert werden. An der Messe am Sonntag werden diese dann geweiht und finden ihren Platz in der guten Stube im Herrgottswinkel, wo sie das ganze Jahr über Segen und Wohl über das Haus und seine Anwohner br...


weiterlesen...

fotoderwoche

Monatskalender

Letzter Monat September 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3
week 36 4 5 6 7 8 9 10
week 37 11 12 13 14 15 16 17
week 38 18 19 20 21 22 23 24
week 39 25 26 27 28 29 30

Veranstaltungs-TIPP


Dienstag, 19.Sep 11:00 - Uhr
Bergblumen und Bergg´schichten auf der Kampenwand


Dienstag, 19.Sep 17:00 - Uhr
Bibertour in Rimsting am Chiemsee


Mittwoch, 20.Sep 00:00 Uhr
Salzburger Rupertikirtag


Mittwoch, 20.Sep 11:00 - 17:30 Uhr
Ece Gauer in der Galerie Orange Tegernsee

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten