Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Alpenländische Volksmusik auf dem Chiemsee

VMS Unterwaller Musikantinnen.KLAm Samstag, 16. September startet das Motorschiff „Edeltraud“ mit renommierten Volksmusik- und Gesangsgruppen an Bord zu einer musikalisch-kulinarischen Reise über das Bayerische Meer. Abfahrt ist um 18 Uhr im Hafen in Prien-Stock, Rückkehr gegen 21 Uhr. Als Mitwirkende wurden von Marlene Anner im Auftrag der Prien Marketing GmbH eingeladen: Die Sulzberger Sängerinnen und die Familienmusik Sinhart aus dem Inntal, die Reichersdorfer Sänger und die Unterwaller Musikantinnen aus dem Oberland sowie der Dreiwinkl Gsang und die Geschwister Hallinger aus dem Berchtesgadener Land. Durch den Abend führt in bewährter Weise Siegi Götze. Für das leibliche Wohl der Passagiere sorgt das Hotel Luitpold am See.

Text: Marlene Anner

Foto: Unterwaller Musikantinnen

weitere Informationen aus der Region

Oberbayrische Wirtshauskultur

Gasthaus Alpenrose

Oberbayrische Wirtshauskultur

AlpenroseSeit Jahren ist der Gasthof Alpenrose, das Dorfwirtshaus in Grainbach, mit seiner saisonalen Küche als gepflegtes Restaurant bekannt. Das charakteristische Haus unmittelbar neben der Kirche und der lauschige Biergarten bilden den stilvollen Rahmen für ein besonderes gastronomisches Erlebnis!

Die Alpenrose ist ein echter Familienbetrieb: Mit Sohn Florian, Mutter Maria Lerche und Oma Maria Wörndl stehen gleich drei Generationen gemeinsam am Herd. Zusammen mit einem freundlichen Team sorgen sie ...


weiterlesen...

Trachtenschmuck

Dirndl-Gwand & Lederhosn

TrachtenschmuckederKLUm korrekt gewandet zu sein, bedarf es nun nur noch dem stilsicheren Trachtenschmuck. Die Auswahl ist dabei vielschichtig wie bezaubernd: filigrane Gold- und Silberarbeiten – von der Kropfkette über Haarnadeln bis hin zu Broschen, Anhängern und Ohrringen. Farblich abgestimmt auf das Trachtgwand und sein Seidenzeug wie Schürzen, Schulter- oder Einstecktücher vervollkommnen sie jede Trägerin. Eine Besonderheit stellt dabei das sogenannte Charivari dar, das manche Männer wie Frauen ziert. Es han...


weiterlesen...

Braukunst der Mönche

Braukunst

Brauerei WeihenstephanklBier galt einst als Alltagsgetränk, das auch für Kinder bestens geeignet erschien. Denn aufgrund der Erhitzung beim Gärprozess war es keimfrei, was vom Wasser nicht unbedingt behauptet werden konnte. Obwohl es einen geringeren Alkoholgehalt als heute besaß, war es überaus nahrhaft und somit in Zeiten mangelnder Ernährung ein wichtiges Ergänzungsmittel. Zudem war der Rohstoff Getreide leicht zugänglich. Ursprünglich wollten die Mönche mit dem Bier ein wohlschmeckendes Getränk gewinnen, das die...


weiterlesen...

Trachten-Hirschlederhosn

Dirndl-Gwand & Lederhosn

LederhosenederKLTypischste aller bayerischen Bekleidungsformen ist die hirschlederne Hose mit ihrem einzigartigen Schnitt: Die Bundlederhose reicht bis zur Wade und wird dort gebunden. Am äußeren Saum ist sie oft bestickt. Die aufwendigen Stickereien sind dabei charakteristisch für die jeweilige Region. Die kurze Lederhose endet oberhalb vom Knie; eher selten sieht man den ältesten Schnitt, die Lange Lederne. Die Lederhose ist äußerst robust und haltbar, häufig wird sie von Generation zu Generation vererbt. F...


weiterlesen...