Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

BluesClubChiemgau - das Herbst-Fest mit Blues-Größen

BabajackKonzertankündigung von BabaJack in Rimsting: Becky Tate, Trevor Steiger und BabaJack kommen am Donnerstag, 20. Juli in Komplettbesetzung nach Rimsting zum Konzert beim BluesClubChiemgau. Beginn ist um 20.30 Uhr.
Reservierungen bitte unter 08051 / 97979 bzw. per E-Mail oder direkt über unsere Homepage reservieren. Es haben sich schon erfreulich viele angemeldet. Und es gibt weitere musikalische Highlights in Rimsting: Es ist nun fix: Am 30. September 2017 kommt John Lee Hooker jr. nach Rimsting. Er ist quasi mit seinen 65 Jahren eine Kopie seines legendären Vaters und absolut sehenswert. Blues in Reinkultur - John Lee Hooker jr. verbreitet beste Stimmung und Laune - garantiert.
Nicht minder sehenswert, Kategorie BluesRock: Am 29. September steht Grinder Blues ft. Doug Pinnick auf dem Programm (Doug Pinnick hat weltweit eine riesige Fangemeinde als Boss von „King’s X“ und Freund von Joe Bonamassa) und damit "The Spirit of Jimmy Hendrix". Da entsteht wohl gerade ein „BluesClubChiemgau-HerbstFest“ – warum eigentlich nicht?

www.BluesClubChiemgau.de

Foto: BluesClubChiemgau - BabaJack

weitere Informationen aus der Region

Braukunst

Weißbier & Co.

Braukunst

800px-Birra bavareseklNach dem neuen Reinheitsgebot war das Brauen nun lediglich mit Wasser, Hopfen, Gerstenmalz und Hefe erlaubt. Lediglich bei den obergärigen Bieren durften andere Malze wie das vom Weizen verwendet werden. Die untergärigen Biere wie Export, Pils, Helles usw. können nur bei Temperaturen von unter 10° C gebraut werden; was derzeit nur in tiefen Kellern oder Felsenhöhlen möglich war, die dazu noch mit Unmengen von Eis gekühlt werden mussten. Weshalb diese Biere - bis zur Erfindung der Kältemaschin...


weiterlesen...

Gasthaus Alpenrose

Oberbayrische Wirtshauskultur

AlpenroseSeit Jahren ist der Gasthof Alpenrose, das Dorfwirtshaus in Grainbach, mit seiner saisonalen Küche als gepflegtes Restaurant bekannt. Das charakteristische Haus unmittelbar neben der Kirche und der lauschige Biergarten bilden den stilvollen Rahmen für ein besonderes gastronomisches Erlebnis!

Die Alpenrose ist ein echter Familienbetrieb: Mit Sohn Florian, Mutter Maria Lerche und Oma Maria Wörndl stehen gleich drei Generationen gemeinsam am Herd. Zusammen mit einem freundlichen Team sorgen sie ...


weiterlesen...

Federkielstickerei

Dirndl-Gwand & Lederhosn

1Verschiedene RanzenKLGanzer Stolz der männlichen Tracht sind zudem die prächtig bestickten Ledergürtel, die auch als Ranzen oder Geldkatz bezeichnet werden. Sie dienten früher dem Aufbewahren von Dokumenten und Geld, denn in ihrem Innenleben befindet sich eine schlauchähnliche Tasche. Hier konnten Wertgegenstände sicher verstaut werden. Zuvor trug man sie in schlichten Beuteln an der Hose, was es den „Beutelschneidern" leicht machte, sich dieser anzunehmen. Der Ranzen erwies sich darüber hinaus in vielerlei Hinsi...


weiterlesen...

Der Barbaratag

Sitten & Bräuche durchs Jahr

BR Bayrischzell Winter Landschaft Schnee  3 Der 4. Dezember ist der Gedenktag der Heiligen Barbara. Nach alter christlicher Tradition werden an diesem Tag Zweige von einem Obstbaum wie Kirsche, Apfel oder Schlehe gezwickt und einen Tag lang in einen ungeheizten Raum gestellt. Am darauffolgenden Tag werden die Zweige in ein warmes Zimmer gestellt, täglich frisch gewässert und geschnitten. Am Heiligabend ist es dann soweit: Die Barbarazweige blühen auf!
Den Zweigen wird übrigens auch hellseherische Wirkung zugeschrieben. Heiratslustige j...


weiterlesen...

fotoderwoche