Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Sommerferienprogramm in Bayerns Schlössern

schloss linderhof spiegelsaal.KL

Viel erleben lässt sich in den Sommerferien hinter Bayerns Schlossmauern: Ein abwechslungsreiches Programm in der schulfreien Zeit lädt kleine Entdecker zu zahlreichen spannenden Kinderführungen ein. Hier eine Auswahl:
Schloss Linderhof
 lädt ein zum Ferienprogramm „Familien entdecken Schloss Linderhof“. Die Rundgänge führen ins Schloss, in die Parkbauten oder an unbekannte Orte innerhalb der Schlossanlage (Montag, 31. Juli bis Freitag, 8. September). Kinder zahlen 2 Euro, Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte. Anmeldungen sind täglich von 10-16 Uhr unter 08822 9203-0 möglich. Bitte festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Getränk und Brotzeit mitbringen.
In Schloss Höchstädt geht es für Kinder „Ab ins Museum“ und danach in die Kreativwerkstatt. Inspiriert von den Museumsgegenständen können Kinder selbst zu Künstlern und Künstlerinnen werden und unterschiedlichste Kunsttechniken ausprobieren (Dienstag, 1. August und Mittwoch, 2. August). Kinder zahlen für die Führung und den Workshop zusammen 2 Euro, jede Begleitperson benötigt eine Eintrittskarte. Anmeldungen können täglich unter der Telefonnummer 09074 9585-700 getätigt werden.
Kinder, die wissen wollen, wie die Kindheit und Erziehung am Hof aussah, können in Schloss Neuburg in der Führung „Ferien für Prinzen und Prinzessinnen?“ mit anschließendem Workshop mehr darüber erfahren (Donnerstag, 3. August und Freitag, 4. August). Die Gebühr pro Kind beträgt 2 Euro, jede Begleitperson muss eine Eintrittskarte erwerben. Für eine Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich.
Schloss Seehof bei Bamberg lädt beim Ferienprogramm „Sommerspaß beim Fürstbischof in Schloss Seehof“ zu verschiedenen Führungen mit Workshop in Schloss und Park ein (Dienstag, 22. August bis Donnerstag, 24. August). Unter anderem erkunden die Kinder Skulpturen und fertigen selbst ein dreidimensionales Kunstwerk. An jedem Programmpunkt können Kinder für jeweils 5 Euroteilnehmen. Eine Anmeldung ist täglich möglich unter der 0951 4095-71. Bitte bringen Sie einen Malkittel oder ein altes Hemd mit.
Auf der Burg Prunn im Altmühltal steht das diesjährige Ferienprogramm unter dem Motto „Wir erstürmen die Burg! Über das Leben im Mittelalter auf Burg Prunn“ (Donnerstag, 31. August und Freitag, 1. September). Die Materialkosten sind 5 Euro pro Kind, jede Begleitperson benötigt eine Eintrittskarte. Anmeldungen werden täglich von 9-18 Uhr unter 09442 3323 entgegengenommen.
Gleich zweimal in den Sommerferien feiert die Burg Cadolzburg ein Mittelalterfest und lädt Groß und Klein herzlich dazu ein. Für Montag, 31. Juli bis Samstag, 5. August 2017 wurde in Kooperation mit dem Jugendamt Fürth ein buntes Programm zusammengestellt. Das Fest vom Montag, 4. Septemberbis Freitag, 8. September 2017 wurde zusammen mit der Stadt Nürnberg organisiert. Von selbst gefärbter Dekoration und einem spätmittelalterlichen Tanz bis hin zu einem spannenden Kolbenturnier oder der Zubereitung zeittypischer Speisen – verschiedenste Aktivitäten ermöglichen es, in das Mittelalter einzutauchen. Die Teilnahmegebühren variieren je nach Programmpunkt. Mehr Informationen zum Programm und zum Anmeldeverfahren gibt es auf www.burg-cadolzburg.de

Für Entdeckungen auf eigene Faust hält die kostenfreie App „Schlosspark Nymphenburg“ neben spannenden Rundgängen lustige Spiele bereit: Eine „Fasanenjagd“ und ein Erkundungsquiz. 
Foto: © Bayerische Schlösserverwaltung - www.linderhof.de Schloss Linderhof: Der üppig verzierte Spiegelsaal ist an Pracht kaum zu überbieten. 

Aktuelles aus dem Chiemgau

Moderne Technik im historischen Denkmal – hinter den Kulissen des Markgräflichen Opernhauses Bayreuth
Mittwoch, 21. Februar 2018

DSC7657 200Wenn sich der Vorhang hebt und der Zuschauer ganz in die Welt der Oper und ihre Geschichten eintaucht, dem Gesang lauscht und die Kostüme bewundert, dann bleibt ihm doch immer eine ganze weitere Welt verborgen. Viel Technik verbirgt sich hinter einer reibungslosen Vorführung und einem sicheren...


... weiterlesen
Zum 450. Hochzeitstag: Feste feiern mit Wilhelm V. und Renata von Lothringen
Mittwoch, 21. Februar 2018

fuerstenhochzeit D66643 ausschnittAm 22. Februar 1568 heiratete der bayerische Erbprinz Wilhelm in der Münchner Frauenkirche Renata von Lothringen. Anlässlich des 450. Hochzeitsjubiläums laden die Bayerische Schlösserverwaltung und das Bayerische Nationalmuseum nun zu ganz besonderen Themenführungen auf die Burg Trausnitz und in...


... weiterlesen

fotoderwoche

Monatskalender

Letzter Monat Februar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4
week 6 5 6 7 8 9 10 11
week 7 12 13 14 15 16 17 18
week 8 19 20 21 22 23 24 25
week 9 26 27 28

Veranstaltungs-TIPP

©Prien Marketing GmbH_Holografie_Endlos.KL.jpg
Samstag, 24.Feb 12:00 - 17:00 Uhr
Lichtblicke - Faszination Holografie

WIESE von Andreas Pytlik Öl auf Leinwand 2013 (c)Andreas Pytlik.jpg
Samstag, 24.Feb 13:00 - 17:00 Uhr
Wiese in der Städtischen Galerie Rosenheim

pippi-langstrumpf.jpg
Samstag, 24.Feb 15:00 - Uhr
Pippi Langstrumpf

the-greatest-showman.jpg
Samstag, 24.Feb 20:00 - Uhr
The Greatest Showman

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten