Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

17 Jahre Volksmusikschiff - eine Erfolgsgeschichte

sonnenuntergang chiemsee 200517.KLEinmal mehr war die MS Edeltraud mit 290 Passagieren an Bord bei ihrer Volksmusikausfahrt am 20. Mai ausverkauft. Die Musikgruppen – denen es mittlerweile eine Ehre ist – stammten dieses Mal vom Tölzer Land bis in den Salzburger Flachgau.  Marlene Anner als Vertreterin des Priener Veranstalters schöpfte aus ihrem reichhaltigen „Fundus“ und konnte echte „Gustostückl“ für die Ausfahrt gewinnen. Die Tölzer Sänger, Bruno Forstner, Georg Lindmair, Franz Schweighofer und Norbert Weinhuber, zählen seit Jahrzehnten zu den gesuchtesten Männergesangsgruppen. Für exakt dazu passende Zwischenspiele sorgten Simone Lahner mit ihrem Mann Albert aus Traunstein sowie Manfred Wörnle aus Tirol. Als Boarische Almmusi agieren sie virtuos auf Zithern und Kontragitarre. Für ruhigeres Liedgut sorgten die drei jungen Frauen des Thalpichler Dreigesangs aus dem Salzburger Flachgau gemeinsam mit Xandi Maurer auf der Diatonischen Harmonika. Aus dem Chiemgau kamen die vier jungen Burschen der „Wabach Musi“ mit ihrer Diatonischen Harmonika, Gitarre, Posaune und Kontrabass. Siegi Götze moderierte mit gewohnt launigen Wortbeiträgen den unterhaltsamen Abend. Auch Gabi Dicker und Norbert Hierl aus Bad Endorf ernteten reichlich Beifall für ihre ganz eigene Vortragsweise im „gemischten Zweigesang“. Aus Bayrischzell war die „Röpfl Geigenmusi“ angereist, die mit mit Geigen, Gitarre, Kontrabass und Harmonika die Zuhörer erfreuten. „Den Zuhörern hat’s wieder einmal unbändig gut gefallen auf der Edeltraud, weit weg vom Alltagsstress und der sonst üblichen akustischen Berieselung“, zog Siegi Götze ein sehr zufriedenes Fazit. Den Gästen bot sich darüber hinaus ein faszinierender Sonnenuntergang als stimmungsvolle Ergänzung und Rahmenprogramm

Text: Siegi Götze/Red
Fotos: Marlene Anner - Traumhafte Sonnenuntergänge gehören zum Rahmenprogramm der Volksmusik-Ausfahrt.
Foto unten: Die Boarische Almmusi begeisterte auf zwei Zithern und einer Kontragitarre. Sonderapplaus gab es für ihr neuestes Stück mit dem Titel „Fürs Herz“.

Boarische Almmus.KL

Trailervideo

Konzert Termine


Mittwoch, 17.Jan 20:00 - Uhr
Madame - Marias Kino


Donnerstag, 18.Jan 00:00 Uhr
Sternführung mit Manuel Philipp auf der Ratzinger Höhe


Freitag, 19.Jan 19:00 - Uhr
Kettcar im Muffatwerk


Freitag, 19.Jan 20:00 - Uhr
Wonder Wheel - Marias Kino


Freitag, 19.Jan 20:30 - Uhr
The Public im BluesClubChiemgau


Samstag, 20.Jan 15:00 - Uhr
Ferdinand, geht stierisch ab - Marias Kino


Samstag, 20.Jan 17:30 - Uhr
Die Flügel der Menschen - Marias Kino


Samstag, 20.Jan 20:00 - Uhr
Wonder Wheel - Marias Kino


Sonntag, 21.Jan 15:00 - Uhr
Kindertheater im Fraunhofer - Loreen schießt in die Luft


Sonntag, 21.Jan 20:00 - Uhr
Wonder Wheel - Marias Kino