Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

St. Jakobus in Urschalling

Ein weiteres bedeutsames Baudenkmal findet sich mit der kleinen Kirche St. Jakobus in Urschalling nahe Prien. Ihre für die damalige Zeit eher ungewöhnlich aufwendige Gestaltung macht sie zu einem kunsthistorischen Schatzkästchen, das man bei einem Besuch der Region unbedingt betrachten sollte. Die Kirche soll ursprünglich aus einem aus 1170 stammenden Wehrturm der Grafen Falkenstein entstanden sein. Da hier der durch Bayern führende Jakobsweg vorbeigeht, war der Ort vermutlich Station vieler Pilger, was ihm einen gewissen Reichtum bescherte. Ihr fast vollständig erhaltener gotisch-romanischer Freskenzyklus aus dem 14. Jahrhundert gilt als einer der bedeutendsten des gesamten Alpenraumes. Er zeigt einfache Bibelmotive vom Sündenfall wie auch Szenen aus dem Leben Marias.

fotoderwoche